Archiv für den Monat: Mai 2016

image_pdfimage_print

Forsting hat fünf mögliche Gegner!

Wieder alles neu bei der Relegation zum Auf- und Abstieg - Unser Überblick

Wieder alles neu heuer bei der Relegation zum Auf- und Abstieg im Heimat-Fußball! Ausschlaggabend für die erneute Neuregelung - viele werden sich aus dem vergangenen Jahr noch an das prophylaktische Elfmeterschießen erinnern - ist, dass von sieben A-Klassen im Kreis Inn-Salzach auf sechs A-Klassen zurückgestuft wird, um eine gerade Zahl der Ligen zu erhalten. Der letzte Spieltag steht bevor, nur Forsting steht als Relegations-Team im Altlandkreis schon fest. Gleich fünf Gegner aus der ...

Mit dem Handy von Baum zu Baum

Modernes Natur-Projekt an der Wasserburger Mittelschule bestens umgesetzt

Ein QR-Code zum Lernen - verpackt in ein Natur-Projekt, modern, spannend und großartig in der Umsetzung: Auf Anregung und in Zusammenarbeit mit Burkhart Martl von der Wasserburger Ortsgruppe des Bundes Naturschutz wurden Arbeitsgruppen der zehnten Klassen der Mittelschule auf ein neuartiges Projekt angesetzt: Dabei bekamen je drei Schüler einen Baum oder Strauch im Schulumfeld zugewiesen, über den sie eine Dokumentation ins Internet stellen sollten. Die Doku konnte in Form von Texten, Bildern ...

Fast ganz Pfaffing offline!

Seit gestern am Vormittag: Nichts ging mehr - Glasfaserkabel war zerstört

Nichts ging mehr in Pfaffing: Offline war fast die ganze Ortschaft von gestern, Montagvormittag, bis heute, Dienstag. In den Firmen herrschte ziemliche Unruhe und viele Privathaushalte ratlos – 'is denn da Combjuta scho wieda hi? Wos is do los?' Die Wenigsten dachten an einen Kollektiv-Schaden, schildert die Telekom heute. Aber an einer Straßen-Baustelle, so heute am Nachmittag ein Techniker gegenüber der Wasserburger Stimme, sei ein Glasfaserkabel zerstört worden. Die Verbindung nach ...

Ehrlich, optimistisch, überzeugend

Unser Kino-Tipp: Die engagierte Doku „Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen“

Ein neuer Auslesefilm im Wasserburger Kino ab Donnerstag: Tomorrow! Umweltverschmutzung, Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Ressourcenknappheit. Die Welt hat viele Probleme und die meisten sind uns allen bekannt. Weniger bekannt sind manche der Lösungsansätze, die vor Ort weit reichende Veränderungen anstoßen und ermöglichen. Die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der NGO-Aktivist Cyril Dion begeben sich in „Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen“ auf die Spur solcher ...

„Viele Bauern am Rande ihrer Existenz“

Nach Milchgipfel gestern: Ludwig fordert, Hilfen zügig zur Verfügung zu stellen

Deutliche Unterstützung für deutsche Milchbauern – damit ist der gestern in Berlin abgehaltene Milchgipfel nach Ansicht der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig (Foto) zu einem guten Ergebnis gekommen. Nach den Gesprächen zwischen Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, CSU, und Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel sollen mindestens 100 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung gestellt werden.

Rentner überfallen, Frau und Polizei bedroht

Gestern in Rosenheim: Beamte zogen ihre Waffen, dann gab der Täter (30) auf

Gestern am Montagnachmittag wurde ein Passant in Rosenheim um 16.15 Uhr Zeuge eines Überfalles in der Schirmbeckstraße im Stadtteil Erlenau und alarmierte sofort die Polizei. Ein junger Mann war an einen Rentner herangetreten, hatte versucht, diesem die Umhängetasche wegzunehmen und Geld gefordert. Als das Opfer das ablehnte, schlug der Täter mehrfach auf den älteren Mann ein und flüchtete ...

Inn bleibt vor Meldestufe eins: Weiter Regen

Update für Wasserburg: Stand heute um 9.15 Uhr bei 3,26 Metern - Vorhersage

Bei etwa 3,5 Meter lag der Pegelstand des Inn in Wasserburg in der Nacht auf Dienstag. Noch ein gutes Stück unter Meldestufe eins. Stand aktuell 9.15 Uhr am Mittwoch: 3,26 Meter. Unsere Graphik zeigt eine Zwölf-Stunden-Vorhersage des Hochwasser-Nachrichtendienstes Bayern. Bis zum Abend könnte demnach knapp Meldestufe eins eintreten. Die Meteorologen sagen bis mindestens Donnerstagabend weiter erhebliche Regenmengen voraus. Bereits heute verabschieden sie den Frühling. „Aus ...

Neue Ideen gesucht

Gründerpreis Rosenheim geht in die dritte Runde, Anmeldungen ab sofort möglich

Landkreis - Damit die Wirtschaftsregion Rosenheim attraktiv bleibt, braucht es immer wieder neue Ideen. Weil die alleine aber noch keinen wirtschaftlichen Erfolg garantieren, organisieren Stadt und Landkreis Rosenheim zum dritten Mal den Gründerpreis Rosenheim. Bis Mitte September können sich Interessierte, die über eine Existenzgründung nachdenken, mit ihrer Geschäftsidee anmelden.

Neue Vorstandschaft auf Erfolgskurs

Die Verjüngungskur der JU Wasserburg-Land trägt erste Früchte

Wasserburg/Altlandkreis – Die Arbeit der 2015 komplett neu aufgestellten Vorstandschaft der JU Wasserburg-Land trägt erste Früchte und kann sich sehen lassen. Die Vorstandschaft unter der Leitung von Peter Mayer vertritt die Mitglieder offenbar zufriedenstellend. Hierfür spricht die Wiederwahl bei der diesjährigen JU-Hauptversammlung. Die Vorstandschaft hat sich bewährt und bleibt weitestgehend in ihren Ämtern.

Das vorletzte Festival in der Fuizn

Wehmut kommt auf: Worldmusic in Pfaffing diesmal mit Flüchtlings-Projekten

Vorfreude auf die Festivalzeit in der Pfaffinger Fuizn: Es ist das vorletzte Musik-Ereignis überhaupt dort. Das große Worldmusic-Fest, das am Wochenende, 11. und 12. Juni, in der Filzen ein letztes Mal über die Bühne geht, steht an. Mit dabei unter vielen anderen: Die Formationen Cultcha Beat und MD Rocks (Foto), beides Projekte mit in Bad Aibling lebenden Flüchtlingen. Eine Klage vor Gericht eines anderen Veranstalters rief vor ein paar Wochen die Naturschutzbehörde auf den Plan. Der ...

Referent erkrankt: Islam-Abend entfällt

Helferkreis Asyl in Rott kümmert sich um Ersatztermin

Der Helferkreis Asyl in Rott hatte für heute, Dienstag, einen Vortrag mit Diskussion zum Thema „Der Islam - so nah und doch so fremd" geplant. Doch jetzt ist der Referent, Diplom-Theologe Johannes Boldt, leider erkrankt. Der Infoabend muss ausfallen. Helferkreis Asyl in Rott kümmert sich um einen Ersatztermin.

Für die EM bestens gerüstet

In Wasserburg gibt es alles rund um die Fußball-Europameisterschaft

PR - Am Freitag nächster Woche ist Anpfiff! Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich steht vor der Türe. Wie immer gibt's dazu das Mauke-Studio, Wasserburgs bekanntestes Public Viewing im Cafe Central (wir berichteten). Für alle Fans, die sich noch entsprechend ausrüsten wollen, gibt es in den Wasserburger Geschäften viele Artikel rund um die EM. Zum Beispiel kann man sich im Innkaufhaus mit allem ausrüsten, was das Fan-Herz begehrt.

„Der Arbeitsmarkt brummt“

Arbeitslosenquote geht im Mai auf 2,8 Prozent zurück

Rosenheim/Landkreis - „Die Entwicklung des Arbeitsmarktes zeigt sich ähnlich positiv wie im letzten Jahr. Die Arbeitslosenzahlen sind seit Februar rückläufig, jetzt im Mai sind sie auf 8.020 Personen zurückgegangen. Das sind zwar etwas mehr als im Vorjahr - plus 90 -, aber gegenüber dem Vormonat konnte die Arbeitslosigkeit deutlich abgebaut werden und zwar um minus 480“, so Dr. Nicole Cujai, Leiterin der Agentur für Arbeit Rosenheim.

Tipps zur Unternehmensnachfolge

Experten-Telefon am Aktionstag 14. Juni mit Unternehmensberaterin

Am 14. Juni findet der „Nationale Aktionstag zur Unternehmensnachfolge" statt. Dazu bietet Nachfolge-Expertin Petra Janeczka allen Nachfolge- und Übergabeinteressierten eine kostenlose Telefonberatung an. Die Rosenheimer Unternehmensberaterin wurde vom Bundeswirtschaftsministerium 2015 und 2016 offiziell als Botschafterin und Vorbildunternehmerin für die Initiative „FRAUEN unternehmen“ gewählt (wir berichteten).

Zum Jubiläum: Feuerwehr gut beschirmt

Jalousien Huber spendet neuen Markisenstoff

Die Autos fein herausgeputzt, die Schrift an der Einfahrt zum Gerätehaus in neuem Glanz und jetzt auch noch ein neuer Sonnen- und Regenschutz am Aufenthaltsraum: Die Wasserburger Floriansjünger sind für ihr Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen bestens gerüstet. Dieser Tage brachten Peter Huber und sein Team von Jalousien Huber den neuen Sonnen- und Regenschutz an - als Spende für die Feuerwehr. Die Jubeltage beginnen am Freitag um 18 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Jakob.  Dann wird bis ...

Berufliche Oberschulen: Die Köpfe rauchen

In dieser Woche finden die schriftlichen Fachabiturprüfungen statt

An den Beruflichen Oberschulen finden in dieser Woche die schriftlichen Fachabiturprüfungen statt. Nach den schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch und Mathematik, die Montag und Dienstag dieser Woche durchgeführt wurden, kommt am Donnerstag das Profilfach der gewählten Ausbildungsrichtung an die Reihe. 55 Prüflinge werden dabei in Pädagogik/Psychologie, 78 in Physik und 100 in Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen geprüft.

Knappe Niederlage im Abstiegsduell

SV Amerang unterliegt SV Schloßberg-Stephanskirchen 1:2

Der SV Amerang verliert das Abstiegsduell gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen auf eigenem Platz mit 1:2 Toren. Die Partie begann äußerst zerfahren, beide Seiten wollten an erster Stelle möglichst Fehler in den eigenen Reihen vermeiden. Die Zurückhaltung und ängstliche Spielweise der Kontrahenten sorgten für eine Partie mit sehr überschaubarer fußballerischer Klasse, Fehlpässe und Fouls prägten das Bild. Die Heimelf versuchte im Laufe der ersten 45 Minuten das Spiel mehr und mehr ...

SG RR gewinnt einseitiges Derby klar

3:0 zwischen SG Reichertsheim-Ramsau und dem DJK-SV Oberndorf

Über 300 Zuschauern sahen bei strahlendem Sonnenschein ein einseitiges Derby zwischen der SG Reichertsheim-Ramsau und dem DJK-SV Oberndorf, das die Hausherren schließen ungefährdet mit 3:0 gewannen. Die SG RR bestimmte von Anfang an die Partie und drängte die Gäste aus Oberndorf in die Defensive. Bereits in der sechsten Spielminute gab Sebastian Pichlmeier den ersten Warnschuss ab, doch der Oberndorfer Keeper Matthias Schwarz konnte den Schuss aus 14 Meter per Fußabwehr klären.

Diebe scharf auf Geld und Zigaretten

Einbruch in Tankstelle im Rosenheimer Stadtteil Westerndorf St. Peter

Bargeld und Zigaretten erbeuteten Einbrecher aus einer Tankstelle im Rosenheimer Stadtteil Westerndorf St. Peter in der Nacht auf Montag. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte bei der Kripo Rosenheim melden. 

Servus, kleine Erdenbürger!

Die Neugeborenen im RoMed-Klinikum Wasserburg: Aus Höslwang und Truchtlaching

Wasserburg/Altlandkreis – Da sind sie, die neuen Erdenbürger! In den vergangenen Tagen sind im RoMed-Klinikum folgende Babys zur Welt gekommen (Fotos von oben nach unten): Eva Maria Arnold, 26. Mai, mit 3.440 Gramm und 52 Zentimetern, Eltern: Maria und Paul Arnold mit Sophia und Simon aus Höslwang. Elias Niedermeier, 25. Mai, mit 4.215 Gramm und 53 Zentimetern, Eltern: Franziska und Andreas Niedermeier, Truchtlaching. Emily Sophie Durmeier, 30. Mai, mit 3.570 Gramm und 53 ...

SVA: Niederlage im Lokalderby

Albaching verliert gegen den SC 66 Rechtmehring zuhause mit 1:3

Einen neutralen Spielbericht zu formulieren als Stadionsprecher des SV Albaching fällt einem bei einem Lokalderby gegen den SC Rechtmehring, zudem bereits als Meister und Aufsteiger feststehend, verständlicherweise schwer. Noch dazu bei einer 1:3-Heimniederlage, bei der sich die Gäste aus Rechtmehring für die Hinrunden-Niederlage gegen Albaching (1:2 für SVA) an diesem letzten Mai-Sonntag quasi „rächen" konnten. Der Traum vom eventuellen zweiten Tabellenplatz ist nun für die Gastgeber ...

Entscheidung um direkten Aufstieg vertagt

Maitenbeth gewinnt gegen Obing II mit 3:0

Klarer Heimsieg für Maitenbeth: In der ersten Halbzeit war Maitenbeth gegen die Gäste aus Obing die klar dominierende Mannschaft. Lediglich die Torausbeute ließ gewaltig zu wünschen übrig.  Man hatte eigentlich alles in Griff und lag nach 45 Minuten auch  hochverdient mit 2:0 in Führung. Zwei Tore die große Paralallen aufwiesen. Zweimal wurde schnell nach vorne gespielt, zweimal war die Anspielstation Bernd  Kleber,  zweimal spielte dieser uneigennützig quer zu Michael Wilhelm und ...

Im letzten Spiel: Zwei Löwen verletzt

Saisonabschluss des TSV Wasserburg mit 4:0 gegen Vogtareuth 

Die Mannschaft von Christian Haas konnte sich am Sonntagnachmittag durch zwei Traumtore von Leo Haas und zwei Treffern von Ali Meltl mit einem überzeugenden 4:0 gegen die Mannschaft aus Vogtareuth durchsetzen und verabschiedeten sich damit aus der Kreisklasse. Leider gab es beim TSV Wasserburg auch zwei Verletzte zu beklagen.

Tolle Kurzfilme und Bilder für die Wehr

Realschule und Gymnasium gratulieren zum Jubiläum der Wasserburger Floriansjünger

Die Wasserburger Feuerwehr feiert und die Realschule und das Luitpold-Gymnasium gratulieren. Mit Bildern und acht Kurzfilmen haben die Schüler ihre Ideen zum Thema Feuerwehr auf Papier beziehungsweise in die Video-Datei gebannt. „Unachtsamer Raucher", „Brandstiftung" oder „Feuer im Kernhaus" heißen die heißen Streifen der siebten Jahrgangsstufe des Gymnasiums, die zusammen mit ihrer Kunsterzieherin Marianne Huber die Feuerwehr zum 150-jährigen Bestehen grüßt. Hier die wirklich ...

Sonny Hebentanz mit Eröffnungstricks

Wasserburger traten beim 5. Vaterstettener Jugend- und Amateur-Pokal an

Am letzten Tag der Pfingstferien trafen sich über 100 Schachsportler im Bürgerhaus Neukeferloh zum Wettstreit um den 5. Vaterstettener Jugend- und Amateur-Pokal. Sowohl bei den Altersgruppen U8,  U10,  U12 als auch bei den Amateuren (keine Altersbeschränkung, aber starke Spieler waren nicht zugelassen) wurde mit langer Bedenkzeit gespielt, Mitschreiben war Pflicht. Das Turnier wurde vom SC Vaterstetten-Grasbrunn vorbildlich ausgerichtet.

Neuer Film für Jugendliche

Unser Kino-Tipp: Sing Street über das Dublin der 80-er Jahre

Sing Street - so heißt der neue Streifen, der jetzt im Wasserburger Utopia anläuft. Um das geht's: Dublin in den 80-er Jahren. Während das Geld knapp ist und die Eltern permanent streiten, muss Conor von der privaten in die öffentliche Schule wechseln. Dass den 15-Jährigen katholische Zucht und bedrohliche Schulschläger nicht belasten, verdankt er der etwas älteren Raphina. Sie träumt von einer Modelkarriere, lässt sich so von Conors Lüge, er habe eine Band, in deren Clips sie ...

Moreno: Zweimal zwei Karten verlost

Gewinner aus Schnaitsee und Wasserburg - Noch Karten im Vorverkauf

Als Singer- und Songwriterin stattet Gaby Moreno ihre englisch- und spanischsprachigen Songs mit einem liebenswerten Charme aus: Elegante Harmonien, unerwartete Klangfarben und eine schlichte Instrumentierung vereinen sich auf wunderbare Weise und sorgen auf ihren Konzerten für große Begeisterung. 2006 gewann sie den John Lennon Songwriting Contest und veröffentlichte schließlich zwei Jahre später ihr Debütalbum „Still the Unknown“. Es begeisterte auf Anhieb Kritiker und Fans. Am 4. ...

Fit&Fun-Aktion: Mach dich knackig!

Für alle zwischen 16 und 66 Jahren: Zwei Kleidergrößen schlanker in vier Wochen

PR - „Mach dich knackig! - Zwei Kleidergrößen schlanker in vier Wochen" - diese Aktion richtet sich an alle Menschen zwischen 16 und 66 Jahren, die ihr Körperfett, ihren Bauch-, Oberschenkel- und Gesäßumfang innerhalb kurzer Zeit deutlich verringern wollen. Im Sportpark Fit&Fun Wasserburg und im Gesundheitszentrum Dorfen nahmen bereits über 200 begeisterte Männer und Frauen teil. Bisher wurden dabei durchschnittlich 8,5 Zentimeter weniger Bauchumfang in nur 4 Wochen erzielt. ...

Ein Frühstück mit dem Landrat

… und viele Themen, die auf den Nägeln brennen – Von Asyl bis Umgehung

Ein Frühstück für die Presse-Vertreter gab es heute an einem besonderen Tag im Rosenheimer Landratsamt mit Landrat Wolfgang Berthaler und Pressesprecher Michael Fischer (links): Die große Bauphase hat begonnen. Ein 17-Millionen-Projekt! Ende des nächsten Jahres oder spätestens Anfang 2018 soll der Umbau des Landratsamtes fertiggestellt sein. Viele Themen - darunter auch einige zum Altlandkreis Wasserburg -  sprach Berthaler heute an …

Museum: Durchgang komplett saniert

Bestandsaufnahme und Arbeiten an 500 Jahre altem Gemäuer dauerten 18 Monate

Schee is a worn! Der Arkaden-Durchgang am Städtischen Museum in Wasserburg ist jetzt von seinem Gerüst befreit und strahlt in neuem Glanz. Vor gut 18 Monaten, im November 2014, waren Teile der Decke herabgestürzt. bereits zuvor war klar: Hier ist eine Generalsanierung durch die Stadt nötig. Seit Ende vergangener Woche sind die Arbeiten jetzt abgeschlossen.  Der Durchgang vor dem Museum ist ein echtes Schmuckstück geworden. 

Florian Ebli gefunden

Vermisstensuche nach Mann aus Bruckmühl endet in Zell am Ziller - Gesuchter wohlauf

Bruckmühl/Zell am Ziller - Heute gegen 12 Uhr erfuhr die Polizei, dass sich der Gesuchte Florian Ebli in einer Gaststätte in Zell am Ziller/Österreich, aufhalten würde. Eine sofortige Überprüfung der österreichischen Kollegen unter Einbindung der Rosenheimer Einsatzzentrale ergab, dass es sich dabei tatsächlich um den Gesuchten handelt. Florian Ebli erfreut sich bester Gesundheit. Eine Eigen bzw. Fremdgefährdung konnte durch die PI Zell am Ziller nicht festgestellt werden.

Das Leben ist laufenswert

Die ganze Stiftung Attl auf den Beinen: 14. Attler Lauf am 2. Juli

Am ersten Samstag im Juli ist in der Stiftung Attl alles auf den Beinen. Beim 14. Attler Lauf gehen – wie jedes Jahr – Kinder, Erwachsene, Sportler und Betreute der Stiftung gemeinsam an den Start. „Das Leben ist laufenswert!“ – Unter diesem altbekannten Motto steht auch der diesjährige  Attler Lauf, der am Samstag, 2. Juli, stattfindet. Bereits zum 14. Mal treffen sich dann Spitzenläufer aus der Region, Familien und Betreute, um gemeinsam an der besonderen Inklusionsveranstaltung ...