Archiv für den Tag: 22. April 2016

image_pdfimage_print

Soana und Shey erlösen Wasserburg!

Basketball: Auftakt in die Play-Off-Finals um die Deutsche Meisterschaft mit Zitterpartie

Hochspannung pur im Badria: Die letzten Spielminuten waren sowohl für die beiden Teams, als auch für die Fans eine absolute Zitterpartie! Mit einem Heimspiel starteten die Wasserburger Basketball-Damen heute am Freitagabend in die Play-Off-Finalserie um die Deutsche Meisterschaft und empfingen, wie bereits in der vergangenen Saison 2014/15, die TV Saarlouis Royals. In der sechsten Spielminute des letzten Viertels konnten die Gäste aus Saarlouis das Spiel drehen: Über zwei Minuten hielten die ...

„Wir werden es schaffen. Irgendwann.“

Eine Familie, die nur zusammen leben will - Aber das ist nicht so einfach

Dieser Mann ist verzweifelt! Seit fast einem Jahr lebt Sharafadeen Yussuf nun als Asylbewerber in Bayern. Im Herbst zog er in die Container in Bad Aibling ein, doch mit seiner Frau und seinem Kind, die in Paderborn leben, zusammen sein – das kann er nicht. Denn die deutschen Behördenmühlen mahlen in diesem Fall sehr langsam. Der Umsiedlungsantrag ist seit Juli 2015 gestellt, getan hat sich allerdings noch nichts. Die Trennung setzt nicht nur Sharafadeen zu, auch seine Frau leidet. Was ist ...

Ungewöhnliche Tabellen-Situation

In der Fußball-A-Klasse: Acht Teams von 13 gefährdet - Pole-Position: Rechtmehring

Jetzt wieder volle Konzentration und die Ärmel hochgekrempelt: Die A-Klasse der Fußballer steht vor ihrem 19. Spieltag. Nicht ganz einheitlich, manche haben den 18. - aber egal. Und so leid es uns tut, bis einschließlich Platz sechs(!) - also derzeit Soyen - sind alle Teams noch abstiegsgefährdet. Ungewöhnlich, aber wahr, denn nur vier Pünktchen trennen den Relegationsplatz vom 6. Platz! Ganz klar in der Pole-Position nach oben zur Kreisklasse: Der SC Rechtmehring, da zwei Partien weniger ...

Rotter Basketballer in der Zielgeraden

Die restlichen Spiel-Termine plus Vorschau auf ein besonders cooles Event

Die letzten beiden Heimspieltage bei den Rotter Basketballern stehen an: So sind an diesem morgigen Samstag zwei Heimspiele auf dem Plan. Um 12.15 Uhr spielen die U12 um Coach Martin Schreyer gegen die Kontrahenten aus Wasserburg - bevor direkt im Anschluss um 14.30 Uhr die U13 I weiblich unter der Leitung von Christian Neef gegen Bad Aibling an den Start geht. Und es gibt an dieser Stelle heute schon eine Vorschau auf ein besonders cooles Rotter Event (siehe Foto) ...

Im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums

Eine schöne Bilanz samt Vorfreude - So viele Mitglieder wie noch nie beim TSV Eiselfing

Bilanz beim TSV Eiselfing: Der erste Vorsitzende Alex Lax begrüßte die Anwesenden herzlich und eröffnete die Versammlung mit den Worten: „Wir haben noch nie so viele Mitglieder gehabt wie jetzt.“ Dass die Abteilung Breitensport mit 511 Mitgliedern die größte Abteilung ist, läge an dem breiten Angebotsspektrum für jedes Alter, angefangen vom Kinderturnen, über die Fitnessgymnastik und Deep Work bis hin zum Rennrad- und Mountainbike fahren. Auch die Abteilung Fußball mit 316 und ...

Pranger, Karzer, Narrenhäusl

Am Samstag wieder Stadtführung, die aus dem Rahmen fällt

Am morgigen Samstag steht die Gruselführung „Pranger, Karner, Narrenhäusl" mit der freien Erzählerin Ilona Picha-Höberth und der Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano auf dem Programm. Sie führt an vergessene Plätze, sonst nicht zugängliche Orte und in Gebäude in der Altstadt und berichtet über düstere Kapitel in der Historie der Stadt. Beginn der Führung ist um 17 Uhr, Treffpunkt: Am Rathaus unter dem Pranger.

Anna aus Großkaro ist wieder da

Vermisste 15-Jährige heute wohlbehalten von der Polizei in Berlin aufgegriffen

Endlich heute zum Wochenende auch mal eine gute Nachricht der Kriminalpolizei: Die seit genau einer Woche - vergangenen Freitag - vermisste 15-jährige Anna aus Großkarolinenfeld (wir berichteten) wurde heute nach intensivsten polizeilichen Ermittlungen wohlbehalten von der Polizei in Berlin aufgegriffen! Ihre Eltern seien bereits auf dem Weg und holen Anna bei der Polizei ab ...

Bitte lächeln – es blitzt!

Rasern auf der Spur: Bilanz der Polizei-Großaktion gestern im südlichen Oberbayern

Sie ist da - die Bilanz der Polizei aus dem südlichen Oberbayern für den gestrigen 24-Stunden-Blitzmarathon (wir berichteten ausführlich): Überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit war in Bayern im vergangenen Jahr bei 28,6 Prozent aller tödlichen Verkehrsunfälle die Hauptunfallursache. Die bayerischen Polizeiverbände schlossen sich deshalb erneut dem bundesweiten „24-Stunden-Blitzmarathon“ an. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden während ...

Vom „Sturm der Liebe“ an den Inn

Signierstunde mit Florian Stadler beim Wasserburger Lauf

Er ist als Nils Heinemann aus „Sturm der Liebe" bekannt: Schauspieler Florian Stadler unterstützt den Wasserburger Lauf am 29. Mai zugunsten des Mehrgenerationenhauses Wasserburg und ist auch selbst mit dabei. „Ich spiele nicht nur einen Fitnesstrainer bei „Sturm der Liebe“, sondern treibe auch privat gerne Sport. Durch die Teilnahme am Wasserburger Lauf bleibe ich abseits des Filmsets in Schwung und kann meinen Beitrag dazu leisten, dass das beeindruckende Projekt ...

Ein Film-Hit aus Schweden

Unser Kino-Tipp zum Wochenende: Ein Mann namens Ove - Prädikat besonders wertvoll

Noch bis zum kommenden Mittwoch der Hauptfilm im Wasserburger Kino: Ein Mann namens Ove – mit dem Prädikat besonders wertvoll. Es ist ein Film-Hit aus Schweden, bei dem man aus vollem Herzen lachen, aber auch weinen kann. Und bei dem man dankbar ist, im Kino diesen Mann namens Ove kennengelernt zu haben, sagen zumindest die Kritiker. Und darum geht’s ...

Vogelfutter für die Schwalbe

60er-Fan Robert Zeislmeier übergibt FC Bayern-Fanclub jede Menge Nahrungsmittel

Hassliebe unter Männern: Wolfgang Helmdach, Schatzmeister des FC Bayern-Fanclubs „Roter Turm" und Hobby-Gastronom im Clubheim, kauft jede Woche bei der benachbarten Tankstelle Zeislmeier Nervennahrung für die Club-Abende ein. Diesmal hatte der Tankstellen-Chef und eingefleischte Münchner-Löwen-Fan Robert Zeislmeier für seinen roten Spezl mit leichter Häme eine Überraschung parat: „Vogelfutter für die Schwalbe, die FC Bayern-Star Arturo Vidal im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bremen ...

„Kabinen-Party“ und Wasserburg kommt

Am Abend: Emmering empfängt den Kreisklassen-Spitzenreiter - Derby in Eiselfing

Aus der Begegnung mit dem Tabellenführer Wasserburg machen die Emmeringer am heutigen Freitag in der Kreisklasse gleich ein Event: Von 16 bis 17 Uhr kann man die neue Kabine der Sportler besichtigen - ein Umkleide-Aushängeschild in der ganzen Region! Und am besten sollte man gleich zum Punktspiel zwischen dem TSV Emmering und dem TSV Wasserburg vor Ort bleiben. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Während Rott, Griesstätt und Forsting am morgigen Samstag ran müssen, ist das einzige Sonntagsspiel ...

Was ist los in Stadt und Altlandkreis?

Unsere Video-Terminvorschau mit Jan Fromm zur kommenden Woche

Das Wichtigste zum Wochenende und zur kommenden Woche – das gibt’s schon heute an dieser Stelle bei unserem Terminüberblick per Video. Kein Geringerer, als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über das Wochenende in Stadt und Altlandkreis. Damit man weiß, wo’s hingeht: Die Wasserburger Video-Stimme klicken und sich über die wichtigsten Veranstaltungen informieren …

Der SVR holt sich den Pokal im Schießen

Ramerberger Sportverein gewinnt Gemeinde-Wettbewerb der Schützen Zellerreith

Ein großes Stelldichein: Die Teilnehmer des 7. Gemeindepokal-Schießens im Gasthaus Esterer trafen sich jetzt zur Siegerehrung. Neben den Wettstreitern begrüßte der Zellerreither Schützenmeister Dieter Maier den Stifter des Pokals, Bürgermeister Georg Gäch, und die Vorstände der Ortsvereine. Ein besonderer Dank galt den Wirtsleuten für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten, den Helfern und allen Mitstreitern, die fleißig für den Wettkampf eingesagt hatten. Das Ergebnis ... ...

Der achte Drogentote

Mann (43) war tot in seiner Rosenheimer Wohnung gefunden worden - Morphin im Blut

Ein 43-jähriger Rosenheimer, der am vergangenen Montag schon tot in seiner Wohnung in Rosenheim gefunden worden war, wurde wohl ein Opfer seines Drogenmissbrauchs. Das ergaben jetzt die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei, wie das Polizeipräsidium heute am Freitagmittag erklärt. Der Mann war tot in seiner Wohnung gelegen, neben ihm fand die Polizei drogentypische Utensilien und auch eine Restmenge Betäubungsmittel. Im Rahmen der Obduktion des Leichnams, die auf Anordnung ...

Großfahndung: Diebe erneut bei Rott!

Diesmal Arbing: Nachbar nimmt Verfolgung auf - Dringender Appell der Polizei an die Bürger

Eine Großfandung läuft: Auch in der heutigen Nacht um 1 Uhr waren die Serien-Diebe wieder bei Rott unterwegs (wir berichteten über die Fälle von Unterwöhrn) - diesmal in Arbing! Eine Anwohnerin wachte gegen 1 Uhr auf, da sie Geräusche ums Haus gehört hatte. Sie hat drei Personen gesehen, zwei davon hatten schon Fahrräder der Familie in der Hand und ergriffen sofort die Flucht. Der Dritte flüchtete zu Fuß. Ein weiterer Nachbar versuchte die Diebe sofort zu verfolgen, ebenso wurde sofort ...

Große Freude für die Kleinen

Kindertagesstätte St. Peter in Soyen: Sparkasse spendet 500 Euro für Gartenspielgerät 

Die Kindertagesstätte St. Peter in Soyen beherbergt eine Kinderkrippe und drei Kindergartengruppen - davon zwei Integrationsgruppen. Für die Gruppen möchte die Tagesstätte ein neues Spielgerät für den Garten kaufen. Die Holzkonstruktion mit Rutschen, Sandrutschrohr und verschiedenen Klettermöglichkeiten bietet für viele Kinder eine Spielmöglichkeit. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt die Kindertagesstätte für diese Anschaffung mit einer Spende in Höhe von 500 Euro.

A Weiba-Wach is a scheene Sach!

Mia warn live dabei gestern im Rettenbacher Maibaum-Stüberl in Lettenberg

A Weiber-Wach im Maibaum-Stüberl is a bsonders scheene Sach: Na, da sitzen ned vier Frauen im ansonsten leeren Stüberl beinand und spuin Mau-Mau - da gät's ob und zwar wia! Zumindest in Lettenberg bei Rettenbach, wo gestern zahlreiche Besucher - Jung und Alt - die schöne Vollmond-Nacht feierten in zwei Party-Areas. Mit allerbestem Service der 'diensthabenen Bewacherinnen' des Brauchtumsstangerls: Frischgebackenes wurde gereicht ...

Obacht! Jetzt kommt die Polarluft!

Ein ungewöhnlich strammer und nachhaltiger Kaltlufteinbruch steht bevor

Das ist wirklich gemein: Da gab es jetzt zwei sehr schöne Tage mit viel Sonnenschein und Spitzenwerten, die bis zu 23 Grad erreicht haben, und nun kommt pünktlich zum Wochenende der große Temperatursturz. „Direkt vom Nordpol rauscht der Polarexpress über Skandinavien bis nach Mitteleuropa. Im Gepäck hat er für die Jahreszeit ungewöhnlich kalte Luft. So einen Polarluftvorstoß gibt es in diesem Ausmaß Ende April nur alle paar Jahre", sagt Dominik Jung von wetter.net.

Großes Programm beim Autohaus Gartner

Fest für die ganze Familie am 30. April in Eiselfing - Attraktionen für Alt und Jung

PR- Ein Fest für die ganze Familie findet am Samstag, 30. April, von 10 bis 16 Uhr, beim Autohaus Gartner in Eiselfing statt. Unter anderem steht ein Gewinnspiel mit tollen Preisen auf dem Programm. Der Kindergarten Eiselfing sorgt für das leibliche Wohl. Ein Spielzeug- und Fahrradflohmarkt für jedermann findet in der Halle des Autohauses statt. Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Kettcar-Parcours, Lutscher, Luftballone und vieles mehr. Außerdem kann man etwas über E-Mobilität ...

Wasserburg in alten Ansichten (8)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Fotos aus vergangenen Zeiten

Ja, wo is denn des? Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. In Teil 8 geht es heute um ein altes Wirtshaus.

Morgen großer Löschtag in der Stadt

Feuerwehr präsentiert sich bei jedem Wetter - Buntes Programm ab 10 Uhr

Die Wetterfrösche haut es reihenweise rückwärts von der Leiter: Nicht allzu gute Vorhersagen gibt es für den morgigen Samstag. „Das macht uns erstmal nichts", sagt Florian Pytlik, Zweiter Vorsitzender der Wasserburger Feuerwehr. „Unser historischer Löschtag findet bei jeder Witterung statt." Und das natürlich mit allen Attraktionen. Von 10 bis 15 Uhr wird ein buntes Programm für Alt und Jung in der Herren- und Frauengasse geboten. Mit dabei sind auch die Wasserburger Bürgerspieler ...

Wasserburg spielt Tennis

Am Badria: Morgen Saisoneröffnung mit Aktionstag beim TSV Wasserburg

Die Tennisabteilung des TSV 1880 Wasserburg feiert am morgigen Samstag von 10 bis 12 Uhr den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest. Dabei beteiligt sich der TSV 1880 Wasserburg wieder einmal an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis“, mit dem der Deutsche Tennis Bund den Tennissport aufleben lassen möchte. Bereits in den letzten Jahren war die Saisoneröffnung ein toller Erfolg für die Abteilung.

Wenn pro Tag 3000 Notrufe eingehen

CSU Edling zu Besuch bei der Feuerwache 3 in München - Dank an Florian Pytlik

Ein hochinteressanter Ausflug: Der CSU-Ortsverband Edling um seinen Vorsitzenden Andreas Hohnen (links im Bild) besuchte die Feuerwache 3 in München. Diese gibt es seit dem 28. Oktober 1983. Damals war die Lage an der Heimeranstraße taktisch sehr günstig. Nicht nur wegen des Oktoberfestes, sondern auch wegen des Messegeländes, das sich auf der Theresienhöhe befand. Die Mitgereisten waren sehr angetan, einmal hinter die Kulissen einer solchen Leitstelle schauen zu dürfen. Florian Pytlik ...

200 ehrenamtliche Helfer im Einsatz

Jahreshauptversammlung: Kinderschutzbund Rosenheim zieht Bilanz

Bei der Jahreshauptversammlung des Kinderschutzbundes Rosenheim kam deutlich die umfangreiche Angebotspalette und der Dank an die engagierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinderschutzbundes zum Ausdruck. Dies stellten in ihren Grußworten auch die Vertreter der Stadt Rosenheim und Wasserburg sowie des Landkreises heraus. In ihrem Jahresrückblick gab Vorsitzende Anna-Maria Ehrlicher dann einen Einblick in die Tätigkeit des Vorstands, die von Entscheidungen in Personalfragen über ...

Neue Erdenbürger Tobi und Noar

Geboren in Wasserburg - Große Freude bei Familien in Obing und Edling

So, no kurz a bissal schlafa - dann pack ma o, die rechte Hand schon mal zur Faust geformt: Tobias Berer (Foto) kam am vergangenen Montag im Wasserburger RoMed-Klinikum zur Welt. Der junge Mann war bei seiner Geburt  3.250 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß. Manuela und Andreas Berer aus Obing freuen sich sehr über ihren Buben. In Edling ist die Freude groß bei Floreta und Selim Krasnic mit die Kindern Albin, Arbesa, Olisa und Albijon. Nesthäkchen Noar ist da (Foto unten), geboren am 16. ...

Brisante Partien in der Kreisliga

Derby-Hit morgen in Amerang gegen Grünthal - Tabellenführer in Edling

Bereits am morgigen Samstag um 16.30 Uhr kommt es zum heißen Kreisliga-Kampf in Amerang gegen den FC Grünthal. Im Lager der Heimmannschaft ist nach der Trennung von Trainer Hermann Reiter (wir berichteten) mittlerweile wieder Ruhe eingekehrt. Das erkämpfte aber auch verdiente Ameranger 1:1 Unentschieden aus der Vorwoche beim Spitzenteam vom ASV Großholzhausen hat das Selbstbewußtsein weiter gestärkt. Somit kann sich die Truppe von Interimstrainer Thomas „Kapo“ Kasparetti (Foto) vollauf ...

Am Gerblanger gegen Ford getreten

Wasserburg: Tatzusammenhang mit Sachbeschädigung an Mitsubishi in Tiefgarage

In der Nacht auf den Mittwoch reagierte wieder ein bislang unbekannter Täter in Wasserburg seine Wut an einem Pkw ab: in der Zeit von 19 Uhr am Dienstag und 9.45 Uhr am Mittwoch wurde ein Ford Focus, der von der Besitzerin auf einem Stellplatz am Wohnblock am Gerblanger 48-50 abgestellt worden war, beschädigt. Der unbekannte Täter hatte an dem Ford den hinteren Scheibenwischer abgebrochen und gegen die hintere linke Fahrzeugtüre getreten, so dass diese eigedellt wurde.

Basketball: Dem zehnten Meistertitel so nah

Am Abend Final-Start mit Lichtshow, Benefizaktion und Carambas-Teenies aus Haag

Zum zweiten Mal in Folge eine Saison ohne Niederlage, das dritte Double in Folge und die zehnte Deutsche Meisterschaft? Das jedenfalls sind die Ziele, um die die Wasserburger Basketball-Damen ab dem heutigen Freitagabend im Play-Off-Finale gegen die Saarlouis Royals kämpfen. Wenn um 19.30 Uhr der erste Sprungball der Endspiel-Serie in der Badria-Halle erfolgt, ist aber erstmal nur Spiel eins wichtig, um mit einem guten Gefühl ins Finale zu starten.