Archiv für den Tag: 18. April 2016

Diesmal kamen wieder 200 Flüchtlinge

Bundespolizei Rosenheim am Wochenende im Einsatz - Mittelmeer-Route

Nach einigen sehr ruhigen Wochenenden in diesem Zusammenhang wurden diesmal von der Rosenheimer Bundespolizei wieder 200 Flüchtlinge festgestellt. Einige seien über die Mittelmeer-Route gekommen, einige hätten sich schon einige Zeit in Italien oder Österreich aufgehalten, heißt es heute von den Beamten. Unter anderem hatte es die Bundespolizei mit einem 31-jährigen Nigerianer zu tun, der einen Reisezug zur Registrierung partout nicht verlassen wollte. Dabei habe er einen Beamten leicht ...

Eine Halbzeit lang hält Forsting dagegen

Dann der Knockout: 5:0 für Wasserburg - Überraschung im Spiel der Reserve-Teams

Eins seiner stärksten Spiele zeigte der SV Forsting in der ersten, temporeichen Halbzeit des Kreisklassen-Derbies beim Tabellenführer Wasserburg. Man agierte clever gegen den Liga-Favoriten, stand dicht und machte die Räume eng - Forsting arbeitete geschlossen als Team. Mit Kontern gelang es, den Sturmlauf der Hausherren immer wieder mal zu unterbinden. Wäre da in der zehnten Spielminute nicht durch ein Forstinger Missgeschick das 1:0 gefallen - der ansonsten starke SVF-Keeper Egglmeier ...

Leidenschaftliche Hommage an den Tanz

Unser Kino-Tipp: Ein letzter Tango - Über das legendäre Duo Nieves und Juan Carlos

Ein letzter Tango. So heißt ein neuer Auslesefilm im Wasserburger Kino Utopia. Wer wäre als cineastischer Tanzlehrer wohl besser geeignet als Wim Wenders? Cleverer Coup von Jungfilmer German Kral, sich den Altmeister als Executive Producer ins Boot zu holen für seine Dokumentation über das legendäre Tango-Duo María Nieves und Juan Carlos Copes. Das Paar galt als Ginger und Fred des argentinischen Tangos und hat ihn revolutioniert ...

Für die Bayerische qualifiziert

Wasserburgs U15: Als Underdog zum zweiten Platz bei den Play-Offs Süd

Als Vierter der Bayernliga-Gruppe Süd konnte sich die U15 weiblich des TSV Wasserburg für die Play-Offs zur Bayerischen Meisterschaft in Freising qualifizieren. Mit einem Sieg gegen die Gastgeber, einer Niederlage gegen Würzburg und einer knappen Niederlage nach Verlängerung gegen Nördlingen holten sich die Innstädterinnen Platz zwei im Turnier und sind so als einziges Team aus dem Süden bei der Bayerischen Meisterschaft nächstes Wochenende mit dabei. „Wir haben ein unglaubliches ...

„Flüchtlinge in die Arbeitswelt integrieren“

Großer Informationsabend am Mittwoch in der Aula der Wasserburger Mittelschule

„Wir wollen mit unserer Veranstaltung die Gewerbetreibenden und Unternehmer neugierig machen. Ich danke dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft für die Organisation dieses Abends." Bei Bürgermeister Michael Kölbl trafen sich jetzt der Geschäftsführer der Agentur für Arbeit, Jakob Grau, und der Chef des Rosenheimer Job-Centers, Franz Heuberger. Es ging um die große Info-Veranstaltung, die am kommenden Mittwoch in der Aula der Mittelschule stattfindet. Thema: Wie können Flüchtlinge und ...

Ein Schlückchen mit guten Freunden

Teil 10: Forstdirektor Dr. Heinz Utschig zu Gast in den Markthallen

PR – 30 Jahre Markthallen Wasserburg – über die Geschichte des Feinkostladens im Herzen der Altstadt haben wir bereits berichtet. Und zum Jubiläum gab’s auch ein großes Gewinnspiel. Die nächsten Monate halten Andi Ass und seine Familie zahlreiche Jubiläumsangebote parat. Darunter auch viele erlesene Weine, die dieser Tage die Redaktion der Wasserburger Stimme schon mal kosten durfte. Diesmal mit von der Partie: Forstdirektor Dr. Heinz Utschig. Unser zehntes Treffen galt dem dem ...

Spielstadt Mini-Rosenheim feiert Jubiläum

Ab Mai bei der Kommunalen Jugendarbeit anmelden - So früh wie noch nie

Landkreis - Bereits zum 30. Male erweitert sich die Anzahl der Gemeinden im Landkreis Rosenheim in der ersten Augusthälfte von 46 auf 47. Auf dem landkreiseigenen Zeltplatz Kohlstatt bei Söllhuben wird vom 1. bis zum 12. August zwei Wochen lang in der Spielstadt Mini-Rosenheim das pralle Leben toben. So früh wie noch nie, nämlich bereits ab Montag, 2. Mai, können Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises angemeldet werden.

„Laufen mit Freunden“ ein toller Erfolg

Fit&Fun-Frühlingslauf startete heuer für das Wasserburger Patenprojekt Asyl

„Laufen mit Freunden" - unter dem Motto startete zum 2. Mal der Fit&Fun-Frühlingslauf, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Wasserburger Patenprojekt Asyl. Gut 80 Teilnehmer davon etwa 30 Asylbewerber liefen die fünf oder zehn Kilometer auf der wunderbaren Naturstrecke, die zum Teil entlang des Schwarzmoosbachs und des Mühlbaches führte. Bestes Laufwetter wurde von allen attestiert. Auch die Kleinsten hatten auf ihrer Runde um das Badria ihren Spaß.

SV Amerang trennt sich vom Trainer

Hermann Reiter und Kreisligist gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege

Hermann Reiter ist nicht mehr Trainer des Kreisligisten SV Amerang.  Es konnte keine Übereinkunft über die sportliche und strukturelle Ausrichtung zur neuen Saison getroffen werden. Deshalb einigten sich Hermann Reiter und der SV Amerang – trotz Weiterentwicklung der Mannschaft -  ab sofort getrennte Wege zu gehen. Bereits schon bei der Partie in Großholzhausen betreute Thomas Kasparetti die erste Mannschaft des SV Amerang, der bis zum Ende der laufenden Saison nun erneut als ...

Festzug: Über 1000 haben sich gemeldet

Frühlingsfest startet am 13. Mai mit Marsch durch die Altstadt - 200 Böllerschützen dabei

Am Freitag war Anmeldeschluss - und jetzt steht es fest: Über 1000 Teilnehmer wird der große Festzug zum Auftakt des Frühlingsfestes in Wasserburg heuer haben. Angeführt wird der Zug von den Böllerschützen des Schützengaus Wasserburg-Haag und benachbarter Böller-Gruppierungen. Sie werden am Inndamm lautstark gemeinsamen den Rest des Zuges begrüßen. Dann folgen die heimischen Vereine und die Oldtimer. Mit dabei sind heuer neben der Stadtkapelle drei weitere Musikkapellen. ...

Vandalismus am Bahnhofsplatz

Drei junge Männer aus Wasserburg von Polizei der Tat überführt

Am Samstag wurde frühmorgens der Polizei mitgeteilt, dass mehrere Jugendliche am Wasserburger Busbahnhof randalieren. Die dorthin beorderte Streifenbesatzung stellte fest, dass die Täter Flaschen auf den Boden geworfen hatten. Zudem waren aus der Bücherzelle die Bücher entnommen und zerrissen worden sowie Pflanzen waren aus einem Blumenbeet gerissen (wir berichteten). Den Beamten gelang es ...

Brutale Schläger treten auf 22-Jährigen ein

Gefährliche Körperverletzung in Wasserburg - Mit Rettungswagen in Klinik

Gestern am Sonntagmorgen kam es gegen 4.15 Uhr zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung in Wasserburg. Ein 22-Jähriger wollte mit seiner Freundin nach einer Feier nach Hause gehen. Am Willi-Ernst-Ring wurden die Beiden von einer Gruppe von vermutlich vier jungen Männern angesprochen. In der Folge kam es zu einem Streit. Im Verlauf der Streitigkeit wurde der 22-Jährige von einem der Täter körperlich angegangen, so dass er auf die Straße fiel. Die Täter traten anschließend zusammen auf ...

Edling bewies Klasse-Moral

Fußball-Kreisliga: Nach 0:3 auf 2:3 herangearbeitet in Westerndorf - Dann kam Torben

Wenn die beiden Mannschaften mit dem torreichsten Torverhältnis der Kreisliga aufeinandertreffen, war es zu erwarten, dass die Zuschauer sich auch auf eine torreiche Partie freuen dürfen. Und so kam es, mit 5:2 gelang es den Westerndorfern den DJK-SV Edling aus dem heimischen Stadion zu schießen. Besonders die ersten Minuten der beiden Halbzeiten waren von enormer Wichtigkeit. Denn bereits nach zwei Minuten hatte Eren Yergezen die Riesenchance auf 1:0 zu stellen, scheiterte jedoch am Edlinger ...

„Querbeet“ im Bauernhausmuseum

Pflanzentauschbörse durch den Garten mit Bärlauch, Rosen und Samenkugeln

Gartenfreunde sollten sich diesen Termin unbedingt notieren: Am Sonntag, 24. April, ab 11 Uhr, veranstaltet das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern seine jährliche Pflanzentauschbörse. Beim Aktionstag „Querbeet“ können Besucher mit grünem Daumen und auf einfache Art und Weise altbewährte Klassiker oder neue Raritäten in den heimischen Garten zaubern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – jeder kann mit seinen überzähligen Setzlingen, Knollen oder Stauden zum Tauschen ...

Auf den Spuren des Bibers

Bund Naturschutz wandert am Sonntag auf Bibergelände

Termin beim Wasserburger Bund Naturschutz: Am Sonntag, 24. April, führt Helmut Stöckl Familien mit ihren Kindern in ein Bibergelände. Die Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Badria-Parkplatz. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden

Bis Mai kein Frühlingswetter in Sicht

Diplom-Meteorologe Dominik Jung bietet wenig erfreuliche Prognose

Wie erwartet wurde das vergangene Wochenende besonders im Süden richtig nass. Im Schwarzwald wurden auf dem Feldberg seit Freitagmorgen 117 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gemessen. In Freiburg waren es immerhin noch 75 und in Freudenstadt 56 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Das war regional deutlich mehr, als eine gesamte Monatsmenge im April. „Und beim Wetter ist keine große Änderung in Sicht. Bis in den Mai hinein bleibt es wechselhaft und zeitweise für die Jahreszeit zu ...

Ein Stück über und für Erwachsene

Theater Wasserburg zeigt am Wochenende letztmals „Peter Pan"

Peter Pan gilt als der ewige Junge. Als einer, der nicht erwachsen werden wollte. Der zum Mythos wurde. Ist es aber vielleicht anders herum? In der Inszenierung von Uwe Bertram manövriert sich ein Mann, schon längst erwachsen und jenseits seines Lebenszenits, gemeinsam mit Frau, viel Freude und Infantilität in eine Altersnostalgie. Aber war damals als Kind wirklich alles besser, als Mutti sich noch kümmerte? Die letzten Spieltermine in Wasserburg: 22., 23. und 24. April. 

Das Wahrzeichen im Lichterglanz

Startschuss für Schloßturmeröffnung im Juli in Haag - Plakate präsentiert

Im Haager Rathaus stellten die Organisatoren des Festwochenendes für den Schlossturm (15. bis 17. Juli) den Hauptsponsoren die Früchte ihrer bisherigen Arbeit vor. Mit den Haager Kraftwerken, der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth, dem Milchwerk Jäger sowie der Brauerei Unertl wurden regionale und starke Partner aus der Wirtschaft gewonnen, welche sich maßgeblich finanziell am bevorstehenden Kulturereignis beteiligen.

Ehrenamtliche Paten helfen Schülern

 Infoveranstaltung des Patenprojekts „Jugend in Arbeit“ am Mittwoch in Pfaffing

Das Ehrenamtsprojekt „Jugend in Arbeit“ gibt es seit 2007 im Landkreis Rosenheim. Träger des Projektes ist die Rosenheimer „Aktion für das Leben". Die Paten unterstützen  die Jugendlichen beim Lernen, helfen bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche und sind Ansprechpartner für die Jugendlichen. Sie reden mit den Jugendlichen über ihre Chancen und Möglichkeiten. Am Mittwoch, 20. April, findet um 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung des Patenprojektes im Gemeindesaal in ...

Junge Fußballer besonders fördern

Spiel- und Techniktraining  der „J.A. – Fußballschule & friends" beim SV Albaching

Für Kids, die von Fußball nie genug bekommen, bietet die  „J.A. – Fußballschule & friends" seit zweieinhalb Jahren ein besonderes Trainingsprogramm, das sich speziell an fußballerisch motivierte Kids und Jugendliche aller Vereine im Umkreis von Albaching richtet. Mit der Überzeugung, dass Fußball ein Breitensport ist und jeder seinen eigenen Zugang zu diesem wunderbaren Sport findet und seine individuellen Fähigkeiten verbessern kann, richtet sich das Programm an alle ...

„RO-Berta“ sucht Wettermelder

Jetzt beginnt wieder die Hagelsaison - Forschungsverein mit vielen aktivitäten 

Anfang Mai beginnt die Hagelsaison. Das bedeutet Hochbetrieb für das Team von „RO-Berta". Seit 2010 widmet sich das gemeinsame Forschungsprojekt von Hochschule Rosenheim und Hagelforschungsverein der effektiven Gestaltung des Hagelabwehrfluges. Damit die Piloten des Hagelflugzeugs rechtzeitig informiert sind, wurde eine Hagel-App entwickelt. Jeder kann dort eine Wettermeldung absetzen und das Hagelrisiko der Region verringern.

Kein Parteiverkehr im Landratsamt

Personalversammlung am 22. April - Alle Außenstellen betroffen

Wegen einer Personalversammlung bleibt das Landratsamt Rosenheim am Freitag, 22. April, ganztags geschlossen. Betroffen davon sind auch die Außenstellen des Amtes, die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises sowie das Gesundheitsamt und das Veterinäramt.  

Garser Volksfest steht vor der Tür

Mit der Bierprobe und dem süffigem Märzen aus Stierberg eingeläutet

Ohne einen Spritzer zu vergeuden zapfte Bürgermeister Norbert Strahllechner gekonnt das Stierberger Märzen für das Garser Volksfest an. Mitglieder der Feuerwehr aus Kloster Au und Gemeinderäte standen ihm zur Seite. Es waren sich wieder alle einig: Süffig und wohlschmeckend wie alle Jahre ist das Märzenbier von Annemarie Kammhuber-Hartinger, der Braumeisterin aus Stierberg.

Code-Quality Thema bei Webmontag

Heute um 19 Uhr wieder Treffen im Business-Center Wasserburg

Das nächste Treffen der Veranstaltungsreihe „Webmontag" findet mit dem Schwerpunkt „Softwarequalität in der Webentwicklung" am heutigen Montag um 19 Uhr im Business-Center Wasserburg statt. Die Ansprüche an die individuelle Softwareentwicklung werden immer höher. Die Kunden wünschen Hundertprozentige Verfügbarkeit, kontinuierliche Weiterentwicklung und reibungslose Updates ohne Datenverlust. Die Fälle, in denen heute noch mit einer Software gearbeitet wird, deren Entwicklung vor 10 ...

Maitenbeth überzeugt nur nach der Pause

Nach dem 3:0 gegen Amerang II aber weiter im Rennen um den Aufstieg

Der FC Maitenbeth bleibt nach dem 3:0 gegen Amerang II weiter im Rennen um den Aufstieg. Amerang II war aber vom Anpfiff weg erst einmal die bessere Mannschaft. Die Gäste setzten Maitenbeth immer wieder schon tief in der eigenen Hälfte unter Druck, erspielten sich so oftmals eine Überzahl in der Offensive und kamen auch zu guten Tormöglichkeiten. Maitenbeth machte einfach zu viele Fehler im Spielaufbau. Torwart Stefan Bauer musste einige Male sein ganzes Können aufbieten, um einen ...