Archiv für den Tag: 15. April 2016

Wasserburgs Damen stehen im Finale

Es geht um den zehnten Deutschen Meister-Titel - Der Gegner ist Saarlouis

Sie stehen im Finale um die Deutsche Meisterschaft - Wasserburgs Basketball-Damen! Auswärts in Marburg gelang ihnen heute am Abend mit einem 75:65 erneut der Einzug in den Endkampf um den Titel. Damit könnte Wasserburg zum zehnten Mal Deutscher Meister im Damen-Basketball werden! Es geht gegen Saarlouis. Die Saarländerinnen konnten sich heute den zweiten Halbfinal-Sieg gegen Herne sichern und sind damit kommende Woche wieder zu Gast in der Badriahalle.

Schafft Forsting die Überraschung?

Kreisklasse: Liga-Favorit Wasserburg wartet im Badria-Stadion auf Mayer und Co.

Morgen am Samstag kommt es im Wasserburger Badria-Stadion zum Kreisklassen-Derby zwischen dem TSV 1880 Wasserburg und dem SV Forsting-Pfaffing. Das Heimspiel wird wie immer um 14 Uhr angepfiffen. Im Anschluss der Partie (16 Uhr) treffen die beiden Reserveteams aufeinander. Während Wasserburgs Haas-Team mit großen Schritten in Richtung Kreisliga marschiert, kämpfen die Gäste um den Klassenerhalt. Womöglich muss Wasserburg auf einige Akteure verzichten morgen, wie aus der Abteilung verlautet ...

Basketball: Rotter geben noch mal Gas

Letzte Partie der U15 und U10 jeweils gegen den Sportbund Rosenheim

Die Basketball-Saison 2015/2016 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu - drei Heimspieltage stehen noch auf dem Plan der Rotter Sportler. So ist der Nächste der kommende Sonntag! In der Schulturnhalle ist ein Kaffee- und Kuchenverkauf, die Mannschaften hoffen auf die zahlreiche Unterstützung der Fans. Los geht's dabei mit der U15 weiblich schon um 10 Uhr, die ihr letztes Spiel in dieser Saison gegen den Gegner SB Rosenheim bestreitet. Direkt im Anschluss ...

Ein Traum: City-Suite vor Gipfelpanorama

Wir verlosen ein Wochenende für Zwei im „aDLERS Hotel" in Innsbruck

Genuss pur und das Panorama der Tiroler Bergwelt vor Augen – das verspricht das „aDLERS Hotel" in Innsbruck. Ein traumhaftes Wochenende für Zwei in dem schönen Design-Hotel  – das gibt es für die Leser der Wasserburger und Haager Stimme. Teilnahmebedingungen ganz unten. Und das ist das Hotel:

„Laufen mit Freunden“ am Sonntag

Fit&Fun und Monika Rieger vom Patenprojekt Asyl: Sportschuhe zählen auch als Gebühr

Am Sonntag haben Läufer und Walker und all diejenigen, die es noch werden möchten, die Möglichkeit, gemeinsam in den Frühling zu laufen. Der Sportpark Fit&Fun lädt zum ersten 2. Fit&Fun-Frühlingslauf ein. Er steht heuer unter dem, Motto „Laufen mit Freunden“. Schirmherrin ist Monika Rieger vom Patenprojekt Asyl, selbst seit 25 Jahren Mitglied beim Fit&Fun. Der Erlös des Laufes kommt dem Patenprojekt zugute. Der Clou: Unter allen Teilnehmern, die eine Startgebühr ...

Sorry Oberpfalz, jetzt kommt Wasserburg

Basketball: U19-Mädels treten zum Bayerischen Titelkampf in Bamberg an

Wasserburgs U19 weiblich fährt zur Bayerischen Meisterschaft im Basketball! Als Dritter der Bezirksoberliga dürfen sie für die Oberpfalz, die keinen Vertreter entsenden kann, zum Titelkampf nach Bamberg fahren. Im Basketball-Center Hauptsmoor in Strullendorf treffen sie am morgigen Samstag in der Gruppenphase auf den TS Jahn München (Erster Oberbayern) und die TG Würzburg (Meister Unterfranken), ehe es am Sonntag um den Titel und die weiteren Platzierungen geht. Eines der letzten ...

„Danke, dass wir so leben können, wie wir leben“

Über 6000 Einsätze: Großes Lob an die Feuerwehren im Landkreis bei Versammlung

Einmal im Jahr treffen sich die Kommandanten der Feuerwehren im Landkreis und die Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbands Rosenheim zu einer Dienstversammlung. Das ist in aller Regel eine sehr formale Angelegenheit mit Jahresrückblick und Kassenbericht. Diesmal allerdings stand ein tragisches Unglück im Mittelpunkt: Die Zug-Katastrophe von Bad Aibling, die zwölf Menschenleben auslöschte. Bis zu Beginn der Veranstaltung wurden in der Festhalle in Aschau Bänke und Tische herangeschleppt, so ...

Auf geht’s, ins Salzkammergut!

Haagerin gewinnt Wellness-Wochenende im Superior-Hotel Ebner’s Waldhof am See

Große Freude bei Astrid Wagner aus Haag: Sie ist die Gewinnern des Wellness-Wochenendes, das wir wieder für unsere Leser verlost haben (wir berichteten). Wellness-Genuss pur – das verspricht das Superior-Hotel Ebner’s Waldhof am See im Salzkammergut. Ein traumhaftes Wochenende für Zwei in diesem Vier-Sterne-Haus geht jetzt nach Haag. Das nächste Wellness-Wochenende gibt's schon heute. Wasserburger Stimme lesen ...  

Deponie Odelsham: Stadtrat sagt nein

Gestern Infoveranstaltung im Rathaus - Nur 21 Bürger wollten mehr wissen

Rechnet man die beiden Berichterstatter, die Stadträte, die städtischen Beamten und den Bürgermeister ab, dann waren es genau 21 Teilnehmer. 21 Wasserburger Bürger wollten gestern Abend Infos zur geplanten Deponie bei Odelsham. Der historische Rathaussaal war beim Info-Abend praktisch leer. Doch Bürgermeister Michael Kölbl ließ sich nicht beirren und stellte das Projekt, von dem die Altstadt direkt betroffen sein könnte, sachlich und mit vielen Detail-Informationen vor. Eine rege ...

Wasserburg in alten Ansichten (7)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Fotos aus vergangenen Zeiten

Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. In Teil 7 geht es heute ums Burgerfeld.

Johanniter wählen Bereitschaftsleitung

Wasserburg: Florian Goerge und Sylvia Trapp-Örtl führen 100 ehrenamtliche Helfer

Bei den Neuwahlen haben die ehrenamtlichen Johanniter Florian Goerge als Bereitschaftsleiter bestätigt. Der 41-jährige Oberbrandmeister wird die 100 ehrenamtlich aktiven Helfer im Ortsverband Wasserburg für die nächsten vier Jahre führen. Unterstützung erhält er dabei von seiner Stellvertreterin Sylvia Trapp-Örtl, die bereits in den vergangenen Jahren die Position der stellvertretenden Bereitschaftsleiterin innehatte.

Wilde Ritte über die raue Krim

Quadro Nuevo kommt am 4. Mai in Fichters Kulturladen nach Ramsau

Es ist schon außergewöhnlich, dass die zweimaligen Echo-Preisträger von Quadro Nuevo in einem derart kleinen Ambiente ihr Können auf die Bühne zaubern. Noch erstaunlicher ist aber, dass es hierfür noch Karten gibt. Die Künstler kommen am Mittwoch, 4. Mai - dem Abend vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt - in Fichters Kulturladen nach Ramsau.

Und der Coach blicket stumm …

... auf dem ganzen Platz herum - Fußball-A-Klasse: Jeder Dreier ab sofort ein Goldener

Man glaubt es ja kaum, aber in der Fußball-A-Klasse ist über die halbe Tabelle noch absolut relegationsgefährdet in Richtung B-Klasse. Selbst die Pittenharter auf Rang fünf (!) liegen nur fünf Punkte vor Edlings Zweiter, die ihren Rang elf und zugleich Relegationsplatz nur zu gern jemand anderem überlassen würde - am besten morgen gleich mal den Obingern! Und Schonstett, Rechtmehring, Kienberg und Albaching wiederum blicken Richtung Kreisklasse. Wenn auch manchmal recht ernst, wie ...

Am Mittwoch heulen die Sirenen

Probealarm in weiten Teilen Bayerns: Warnung der Bevölkerung

Am Mittwoch, 20. April, 11 Uhr, wird die Warnung der Bevölkerung geprobt. In weiten Teilen Bayerns wird das Sirenenwarnsystem getestet und ein Heulton von einer Minute Dauer ausgelöst. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Neben dem Sirenensignal werden - soweit vorhanden - auch andere Warnmittel, wie zum Beispiel Warn-Apps getestet. Das meldet das ...

Er starb mit König Ludwig II.

Dauerausstellung über Dr. Bernhard von Gudden im kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Der rätselhafte Tod Ludwigs II. gehört zum Grundwissen jedes bayerischen Schulabsolventen. Weniger bekannt, jedoch in direktem Zusammenhang damit, ist Dr. Bernhard von Gudden, der im Jahr 1886 ein psychiatrisches Gutachten über den König von Bayern verfasste und kurze Zeit später mit ihm im Starnberger See ums Leben kam. Eine Ausstellung über Dr. Bernhard von Gudden wurde nun in feierlichem Rahmen im kbo-Inn-Salzach-Klinikum eröffnet.

Live on the Stüberl-Stage in Lettenberg!

Burschen-Programm: Heute Blümchen, morgen explodiert musikalisch die Küche

Oiso, des is jetzt wurscht, dass da Rembocha Maibaam scho gstoin worn is (vo de Bruckhofer und Rotter, wir berichteten) - feiern ko ma ja trotzdem! Im Stüberl in Lettenberg nahe Rettenbach steht ein langes, heißes Wochenende an: Eine 90er Trash Mix-Tape-Party gibt's heute am Freitagabend mit Blümchen, Scooter, Rednex … die ganze Nacht nur Hits der 90er! Am morgigen Samstag wird's dann so richtig rockig ...

Traum der Tänzer hat sich erfüllt: Aufstieg!

Wasserburgs Lateinformation mit Unterpfaffenhofen-Germering in der Regionalliga

Er ist in Erfüllung gegangen - der große Traum vom Aufstieg der Wasserburger Tänzer! Das A-Team der Formationsgemeinschaft Wasserburg/Unterpfaffenhofen-Germering tanzte sich erneut auf den ersten Platz und steigt damit von der Tabellenspitze der Oberliga in die Regionalliga auf! Höher gibt es nur mehr die zweite und erste Bundesliga. Unser Foto zeigt zwei der Wasserburger Tänzer glücklich mit dem Aufstiegs-T-Shirt. Die Tanzsportabteilung des TV Coburg-Ketschendorf hatte die ...

Wie aus Applaus Euros werden

Landkreis Rosenheim will mit der Stadt die Kultur- und Kreativwirtschaft unterstützen

Das Potential in der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region sei enorm. Bei der Vermarktung allerdings gebe es noch Luft nach oben. Aus diesem Grund wollen die Wirtschaftsförderer in Stadt und Landkreis Rosenheim zusammen mit der Metropolregion München und dem Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft jetzt „bayernkreativ“ regelmäßige Beratungen anbieten. Dirk Kiefer, der Leiter von „bayernkreativ“ brachte es bei einem Pressegespräch gestern auf diesen Punkt: „Der ...

Liaison zweier angeknackster Seelen

Unser Kino-Tipp: Birnenkuchen mit Lavendel - Im Utopia noch mal verlängert

Birnenkuchen mit Lavendel. Dieser ungewöhnliche Titel steht über einem Film, der glücklich macht. Denn wie ein Frühlingswind trägt diese französische Komödie Leichtigkeit und gute Laune ins Kino – bis zum kommenden Mittwoch verlängert im Wasserburger Utopia wegen der großen Nachfrage! Mit Herz, Humor und Verstand präsentiert Éric Besnard ein Stück feiner Filmkunst. Eine romantische Komödie vor einer überwältigend schönen Naturkulisse. Wer hier nicht mit wohligem Seufzen das ...