Archiv für den Tag: 2. April 2016

image_pdfimage_print

Brand in Küche: 40.000 Euro Sachschaden

Vier Feuerwehren rücken nach Grill bei Pfaffing aus - Ursache: Defekt an Haushaltsgerät?

Pfaffing - Rund 40.000 Euro beträgt der Sachschaden, nachdem am Samstag in einem Einfamilienhaus im Gemeindebereich Pfaffing - Ortsteil Grill - ein Küchenbrand ausgebrochen war. Zahlreiche Helfer mehrerer Feuerwehren aus der Region konnten die Flammen rasch löschen, zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsichtshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache, derzeit deutet alles auf einen ...

Die Rotter Arme zum Himmel …

Fußball-Kreisklasse: Wie man in nur 15 Spielminuten mal eben vier Tore schießt

Nein, man sollte sich nicht fünf Minuten vor dem Halbzeit-Pfiff schon seine Wurscht-Semmel holen - man könnte drei Tore verpassen! So geschehen heute am Samstagnachmittag in Rott! Zur Kreisklassen-Partie war der TV Kraiburg angereist. Erst traf deren Andy Balck in der 40. Minute und brachte sein Team umjubelt mit 1:0 in Führung. Wer auf Rotter Fan-Seite gerade zu denken beginnen wollte, 'agrad jetzt kurz vor der Halbzeit', wurde abrupt unterbrochen: Johannes Ganslmaier glich umgehend im ...

Der nächste Krimi: Wagner erlöst die „Löwen“

EHC Waldkraiburg übernimmt in Endspiel-Serie die Führung - Fast 2000 Zuschauer

Der EHC Waldkraiburg hat in der Endspiel-Serie um die Bayerische Eishockey-Meisterschaft wieder die Führung übernommen! In einem hochklassigen Spiel siegten die Löwen am gestrigen Freitagabend vor knapp 2000 Zuschauern gegen den Höchstadter EC, Lukas Wagner traf dabei 44 Sekunden vor dem Ende zum erlösenden 5:3-Endstand.

Auch Babensham geht mit 0:5 unter!

Der TSV Wasserburg auf seinem Weg in die Kreisliga - Schon 57 Tore geschossen

Noch acht Spiele fehlen den Fußballern vom TSV Wasserburg, dann ist man in der Kreisliga angekommen! Heute wurden am Nachmittag auf heimischem Platz die Tore 53 bis 57 erzielt, was ungefährdete 43 Zähler auf dem Punktekonto macht und die Frage aufwirft, wer überhaupt wird von den noch fehlenden acht Gegnern dem Haas-Team ansatzweise ein kleines Pünktchen abknöpfen? Babensham jedenfalls war's heute nicht. Sie wurden von der Wasserburger Bestbesetzung mit einer 5:0-Packung nach Hause ...

Bippo Hofmann behielt die Nerven

Fußball-A-Klasse: Schonstetter rettet mit Elfmeter-Tor den Dreier für den Tabellenführer

Das war knapp! Eher a weng schwer tat sich der Tabellenführer der A-Klasse heute am Nachmittag gegen die Zweite vom FC Grünthal! Ein Elfmeter in der 72. Minute musste herhalten für die Schonstetter, um den so wichtigen Dreier fest halten zu können auf heimischem Platz. Philipp Hofmann behielt die Nerven und verwandelte zum 1:0. Immerhin schon das 43. Tor des Teams in dieser Saison - mit Abstand hat Schonstett die meisten Treffer der Liga! Clever spielte das Gäste-Team um Harald Mandl und ...

Abend mit Well-Brüdern restlos ausverkauft

Pfaffings Kunst in der Filzen: Für nächsten Samstag gibt's keine Karten mehr -

Man kann nur hoffen, die Fans waren schnell und haben sich ihren Platz gesichert! Die Kunst in der Filzen aus Pfaffing freut sich jedenfalls: Ihre Veranstaltung am nächsten Samstag mit den Well-Brüdern aus´m Biermoos (wir berichteten) ist restlos ausverkauft. Das heißt, es gibt auch an der Abendkasse keine Karten mehr. im Pfaffinger Gemeindesaal werden Christoph, Michael und Karl Well das Publikum in ihrer unverwechselbaren Art bestens unterhalten. Sie setzen den Stil der legendären ...

Mehrere Gully-Deckel in Obing ausgehoben

Schlechter Scherz von bislang Unbekannten in der heutigen Nacht - Hinweise gesucht

Ein schlechter Scherz: In der Nacht auf den heutigen Samstag wurden in Obing im Bereich der Bahnhof- und Poststraße mehrere Gully-Deckel ausgehoben. Das meldet die Polizei. Durch aufmerksame Bürger konnten die Deckel schnell wieder eingesetzt werden. Bis dahin übersah allerdings auch ein Pkw-Fahrer eines der Löcher in der Fahrbahn und geriet mit einem Reifen seines Autos in die Aussparung ...

Anderen Pkw in Bach katapultiert

Schnaitsee: Frau (45) war mit Seat gegen einen entgegen kommenden Skoda geprallt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw kam es gestern am späten Freitagnachmittag. Eine 45-jährige Seat-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen von Schnaitsee kommend über Waltlham in Richtung Rumering. In einer Rechtskurve kam der Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegen kommenden Skoda, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde, seitlich kollidierte. Durch den Anprall kam der Skoda wiederum von der Fahrbahn ab und landete in einem Bach. Am Pkw liefen ...