Archiv für den Monat: März 2016

image_pdfimage_print

Unsere Frage der Woche

Blitzer in Wasserburg - Abzocke oder eine gute Sache?

Der fließende Verkehr - er ist jetzt im Visier des Zweckverbands „Kommunale Verkehrssicherheit Oberland“. Diesem ist die Stadt Wasserburg nach einem Beschluss des Stadtrates vom November beigetreten. Erster Blitzer-Tag ist nun am Dienstag, 12. April. Dann wird’s bei Geschwindigkeits-Übertretungen in der Stadt teuer. Daher unsere Frage der Woche ...

Eiselfing ab sofort in Rot und Weiß

Neue Glücks-Dressen vom Erdenwerk in Aham - Die Fußball-Kreisklasse am Wochenende

Das wird ein Derby-Schmankerl am kommenden Sonntag in der Fußball-Kreisklasse: Der TSV Eiselfing reist zum SV Ramerberg! Das Gäste-Team um Coach Tom Kölbl liegt nur mehr drei Punkte hinter dem Relegationsplatz zur Kreisliga, auf den auch die Ramerberger noch durchaus spekulieren können. Pünktlich zum ersten Punktspiel im Jahr 2016 hatte die Firma Rosenheimer Erdenwerk aus Aham neue Trikots an die Eiselfinger Herren übergeben. Glücks-Dressen, da man mit einem 2:0 Sieg in Vogtareuth ...

Sprayer wüteten im Rotter Ortszentrum

Spur von Schule bis zur Klostermauer - Hinweise gesucht - Gemeinde setzt Belohnung aus

Vermutlich in der Nacht auf den heutigen Donnerstag trieben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter ihr Sprayer-Unwesen in Rott am Inn. Die Spur zieht sich von der Skaterbahn (Foto) hinterm Sportheim nahe der Grund- und Mittelschule, wo die Holzplanken fast aller dortigen Bahnen mit diversen Schriftzügen besprüht wurden, bis zur Dorfmitte - über den Parkplatz des ehemaligen Lidl-Marktes (hier wurde zum Beispiel die rückwärtige Wand der Lagerhalle 'verziert') - und bis zur Klostermauer ...

Türe zum Halbfinale weit offen

Play-Off um Deutsche Meisterschaft im Damen-Basketball: Wasserburg in Nördlingen

Die Türe zum Halbfinale steht weit offen: Das zweite Viertelfinal-Spiel ist am morgigen Freitag in Nördlingen. Ein Sieg fehlt den Wasserburger Basketball-Damen noch zum Einzug ins Play-Off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft 2016. Diesen wollen sich die amtierenden Deutschen Meister und frischgebackenen Pokalsieger morgen um 19.30 Uhr in Nördlingen holen und damit die Best-of-Three-Serie im bayerischen Bundesliga-Derby gegen die TH Wohnbau Angels vorzeitig für sich entscheiden.

Mit Liebe hält man alles aus

... sogar mitten in der Hölle: Raum, unser Kino-Tipp - Hauptfilm im Wasserburger Utopia

Raum. Diese brillante, oscar-prämierte Adaption des Erfolgsromans von Emma Donoghue über eine Mutter und ihren Sohn, die in einem winzigen Raum leben, ist ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino zu sehen. Es geht um ein unvorstellbares Schicksal. Aber Regisseur Lenny Abrahamson interessiert sich nicht für den Täter, nicht für die Entführung, die regelmäßigen Vergewaltigungen. Er interessiert sich ausschließlich für Joy und Jack, erst im Raum, in dem die Zuschauer ebenso gefangen ...

Theater sucht junge Darsteller

Kinder- und Jugendtheater Wasserburg mit neuem Projekt - Casting am 10. April

Für die Inszenierung von Astrid Lindgrens Klassiker „Kalle Blomquist“ im Theater Wasserburg sucht das Kinder- und Jugendtheater von Jörg Herwegh drei interessierte Jungschauspieler! Elf Aufführungen sind zwischen dem 12. Juni und 7. August geplant, bis auf zwei Aufführungen in der ersten Ferienwoche alle samstags oder sonntags um 11 Uhr. Welche zwei Buben und ein Mädchen zwischen zehn und 13 Jahren haben Lust, Kalle, Anders oder Eva-Lotte zu spielen? „Theatererfahrung wäre von ...

„Pro Bahn“ präsentiert „Pro Bus“

Verkehrsplaner schildert Möglichkeiten des Busverkehrs im Wasserburger Land

Die Wasserburger Ortsgruppe von Pro Bahn hatte dieser Tage einen Spezialisten für Verkehrsplanung und -konzeption in die Paulanerstuben eingeladen. Sprecher Bernd Meerstein (rechts) konnte zahlreiche Zuhörer aus dem kommunalen Umfeld begrüßen. Der Referent, Dr. Thomas Huber, arbeitet bei Regionalbus Ostbayern, einem Verkehrsunternehmen der DB-Gruppe, das sich unter anderem mit der Planung neuer Mobilitätskonzepte beschäftigt.

Neues Sportheim ist das größte Projekt

Wasserburgs Fußballer ziehen rundum positive Bilanz - Stürmlinger bleibt Abteilungsleiter

Nicht nur sportlich, auch finanziell ist alles im grünen Bereich: Eine rundum positive Bilanz zogen gestern die Fußballer des TSV 1880 Wasserburg bei ihrer Hauptversammlung im Hotel Fletzinger. Größtes Projekt: Der Sportheim-Neubau an der Landwehrstraße. Sportlich peilen die „Löwen" sowohl bei der Ersten wie auch bei der Zweiten Mannschaft den Aufstieg an. Reibungslos gingen die Neuwahlen über die Bühne. An der Spitze der Abteilung bleibt Simon Stürmlinger (Foto).

Große Trauer in Pfaffing und Rettenbach

Nach tragischem Unfall-Tod des 21-Jährigen: Burschen verschieben Maibaumstüberl-Feste

Groß ist die Trauer in Pfaffing und Rettenbach nach dem tragischen Verkehrsunfall gestern, bei dem ein 21-Jähriger aus Pfaffing mitten aus dem Leben gerissen wurde. Da der junge Mann, selbst ein fleißiger Helfer bei der örtlichen Feuerwehr, auch ein aktives Mitglied im Burschenverein Rettenbach/Pfaffing war, haben die Verantwortlichen gestern in der Nacht beschlossen, die Feierlichkeiten im Vorfeld des Maibaumaufstellens um eine Woche zu verschieben. Eigentlich hätte es am kommenden Samstag ...

„Uns macht das auch keinen Spaß!“

Klinik-Neubau: Muss 200 Jahre alte Eiche weichen? Dr. Theodor Danzl nimmt Stellung

„Ganz ehrlich: Uns macht das auch keinen Spaß. Der Baum ist wirklich wunderschön und wir weinen da schon mit." Dr. Theodor Danzl, Geschäftsführer des kbo-Inn-Salzach-Klinikums in Gabersee, nahm gestern auf Anfrage der Wasserburger Stimme Stellung zur geplanten Fällung einer 200 Jahre alten Eiche auf dem Klinik-Gelände. Der Baum muss dem Neubau der kbo- und RoMed-Kliniken (wir berichteten) weichen, der bereits im vollen Gange ist. Die Fällung hatte in einem offen Brief der ...

Noch 1400 Jugendliche suchen eine Lehrstelle

März-Bericht der Agentur für Arbeit - Landkreis hat niedrigste Arbeitslosenquote

Der Landkreis Rosenheim hat aktuell mit 2,8 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote im ganzen Agenturbezirk! Die Arbeitslosenquote bei den Ausländern dagegen liegt hier bei 7,7 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen insgesamt für den Landkreis ist für den März 3 825, davon haben 799 eine ausländische Nationalität. 2 328 Männer und Frauen sind bei der Hauptagentur in Rosenheim arbeitslos gemeldet, 294 weniger als im Vormonat. Darüber hinaus kümmert sich das Jobcenter im Landkreis ...

Das etwas andere Mutter-Kind-Turnen

Wasserburgs MuKi-Taekwondo gibt's jetzt seit genau einem Jahr - Immer montags

Das Wasserburger MuKi-Taekwondo - seit nun genau einem Jahr gibt es dieses etwas andere Mutter-Kind-Turnen, das die Taekwondo-Abteilung des TSV Wasserburg anbietet. Einer der Unterschiede zu anderen Angeboten liegt hier in der überschaubaren Gruppe, so dass den Drei- bis Fünfjährigen die volle Aufmerksamkeit zu Teil werden kann. Die halboffenen Bewegungsangebote wechseln sich ab und werden gemeinsam gemacht. Aber auch Mamas und Papas bekommen immer wieder Zuwendung ...

Priener Straße: Mit Pkw überschlagen

Wasserburg: An Kreuzung anderes Auto übersehen - Unfallopfer hatte großes Glück

Donnerstag, 8.30 Uhr, Einsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte: Auf der Priener Straße in Wasserburg ereignete sich heute ein Unfall, in den zwei Pkw verwickelt waren. Ein Autofahrer hatte beim Überqueren der Priener Straße in Richtung Business Center Wasserburg einen anderen Pkw übersehen. Letzterer überschlug sich nach dem Zusammenprall und kam am Straßenrand zum Stehen. Die Fahrzeuglenkerin wurde zum Glück nur leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins ...

„Von allen Geistern verlassen“: Jetzt Premiere

Ab Samstag stehen Griesstätts Theaterleute wieder auf der Bühne - Im Ecker-Stodl

„Von allen Geistern verlassen“ - das ist die Theatergruppe in Griesstätt natürlich nicht, aber so heißt ihr neues Stückl, das am kommenden Samstag, 2. April, Premiere feiert! Der Dreiakter von Regina Harlander wird im im Ecker-Stodl in Griesstätt gezeigt. Erna (Johanna Liegl) und ihre Schwester Olga (Claudia Neumeier), die als Wahrsagerin das Geld für die Beiden und den Angestellten Rudi (Florian Fink) verdient, sind vor kurzem erst wieder in einen neuen Ort gezogen. Da sie es mit der ...

Ein Bild voller Glück

Herzlich willkommen, Simon Aßmus in Griesstätt! Am Ostersonntag geboren

Was für ein schönes Bild voller Glück: Groß ist die Freude in Griesstätt über die Geburt des kleinen Simon Aßmus, der genau am Ostersonntag das Licht der Welt erblickte. Unser Foto zeigt ihn mit seinem großen Bruder Sebastian, der beschützend den Arm um ihn legt. Der Bub wurde mit 3.470 Gramm und 53 Zentimetern im RoMed-Klinikum in Wasserburg geboren. Glücklich sind seine Eltern Corinna Aßmus und Christoph Stephan.

Kartler unterstützen Wasserburger Tafel

Benefiz-Turnier: Bei Stadtmeisterschaft pro Spieltag kleinen Betrag einbehalten

Dass Schafkopfen nicht nur zum Zeitvertreib und zum Vergnügen gespielt wird, haben die Teilnehmer der diesjährigen Wasserburger Stadtmeisterschaft vielfach belegt (wir berichteten). Vom Turniereinsatz wurde pro Spieltag ein kleiner Betrag einbehalten, um diesen einem caritativen Zweck zuzuführen. In diesem Jahr wird die Spende an die Wasserburger Tafel weitergereicht. Carola und Armin Sinzinger (auf dem Foto links) brachten im Namen der Kartler die Spende gestern in Form von Lebensmitteln ...

Mit großer Wucht aufgefahren: Zwei Verletzte

Junge Frau aus Soyen (22) hatte Bremsmanöver übersehen - Zweimal Totalschaden

Zwischen Griesstätt und Vogtareuth war es gestern ebenfalls am frühen Abend zu einem Verkehrsunfall gekommen (wir berichteten kurz). Ein 39-jähriger Mann aus der Gemeinde Griesstätt, der mit seinem Pkw in Richtung Vogtareuth unterwegs war, wollte an einer Kreuzung nach Haid abbiegen. Dies übersah eine dahinter fahrende 22-Jährige aus Soyen. Ihr Auto prallte mit großer Wucht, so die Polizei heute am Donnerstagmorgen, auf das vor ihr fahrende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall ...

Bei Oberhub: Tödlicher Unfall auf der B304

Für 21-Jährigen aus Pfaffing kommt jede Hilfe zu spät - Der Polizeibericht

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B304: Dort sind am frühen Abend an der Kreuzung bei Oberhub nahe Edling zwei Pkw zusammengeprallt (wir berichteten). Ein 21-Jähriger aus Pfaffing erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Bundesstraße musste für die Bergungs- und Rettungsarbeiten stundenlang total gesperrt werden. Vor Ort waren die Feuerwehr Edling und zahlreiche Rettungskräfte. Der Polizeibericht:  

Erstmeldung: Zwei Unfälle zur gleichen Zeit!

Sirenenalarm in Edling und in Griesstätt - Rettungskräfte im Einsatz

Sirenenalarm fast zur gleichen Zeit am frühen Mittwochabend in Edling und in Griesstätt. Sowohl auf der B304 bei Oberhub, als auch auf der Staatsstraße zwischen Griesstätt und Vogtareuth ist es jeweils zu einem Unfall gekommen. Zahlreiche Rettungskräfte ...

Achtjähriger Patient mit Starkoch am Herd

TV-Koch Mirko Reeh neuer Botschafter der „dsai" in Schnaitsee

Seinen ersten glühenden Fan in der „dsai" hat er schon: TV-Koch Mirko Reeh, neuer Botschafter der Patientenorganisation für angeborene Immundefekte (dsai e.V.) mit Sitz in Schnaitsee, machte aus dem achtjährigen Joaqin für ein paar Stunden einen begeisterten Hilfskoch. Joaqin, der an einem variablen Immundefekt (CVID) leidet, durfte beim Sonntagsbrunch im Kempinski Hotel Frankfurt gemeinsam mit Reeh den Kochlöffel schwingen. Reeh gab damit seinen Einstand als Botschafter der ...

Nimma lang, dann werd o’zapft beim Gmoafest!

In Untersteppach wird der Bär steppen - Von zünftig bis Rock pur - Neuer Maibaum

Noch genau einen Monat und dann werd g'feiert, aber wie - beim Edlinger Gmoafest 2016 in Untersteppach! Das absolute Highlight diesmal neben dem Maibaumaufstellen: Die AC/DC Revival Band, Europas erfolgreichste AC/DC Tributeband, ein absolutes Muss für alle AC/DC Fans! Das Edlinger Gmoafest hat seinen Ursprung in der Erinnerung an die Rückgewinnung der Selbständigkeit von der Eingemeindung nach Wasserburg im Jahre 1981 ... Jeweils vier Vereine der Gemeinde Edling veranstalten im jährlichen ...

Blick hinter die Mauern des Vatikan

Die KAB präsentiert: Papstbegleiter Andreas Englisch im Haager Bürgersaal

Papstbegleiter und Autor Andreas Englisch gewährt am Donnerstag, 26. Mai, in Haag einen einmaligen Blick hinter die Mauern des Vatikans - in seine Mysterien, aber auch in die Fakten. Wortgewaltig und in einer bildhaften Sprache spricht der Experte im Bürgersaal über den Vatikan, der geheimnisvolle Staat, der der Öffentlichkeit sonst verschlossen ist.

Auf die nächsten zwei Jahre, Werner!

Edlings Stockschützen bestätigen komplette Vorstandschaft in ihren Ämtern

Bilanz zogen jetzt die Edlinger Stockschützen im DJK-SV und es gab Neuwahlen, die Armin Dörringer, Kassenwart des Hauptvereins, leitete. Es gab dabei keine Veränderungen. Einstimmig wurden Werner Eß (1. Vorstand - rechts im Bild)) und Harry Heinze (Stellvertreter - links im Bild) sowie Franz Feicht (Kassenwart) und Irmi Heinze (Schriftführer) wieder für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt ... Es gab einen Rückblick auf die Asphalt- und Eissaison durch Werner Eß: Die ...

Obacht! Der erste Blitzer-Tag naht

Wasserburg: „Kommunale Verkehrssicherheit Oberland" nimmt Dienst auf

Parken im Halteverbot - das ist in Wasserburg oft eine teure Sache. Die Kommunale Parkraumüberwachung der Stadt sieht das nicht gerne. Die Damen und Herren der Verkehrsüberwachung aber waren bisher und sind nach wie vor nur für den ruhenden Verkehr zuständig. Alles, was rollt, ist jetzt im Visier des Zweckverbands „Kommunale Verkehrssicherheit Oberland“. Diesem ist die Stadt nach einem Beschluss des Stadtrates vom November beigetreten. Erster Blitzer-Tag ist übrigens am ...

Ganz schön ausgefuchst …

Unser Kino-Tipp: Animationsabenteuer für Familien noch bis zum Sonntag im Utopia

Zoomania! Noch bis zum kommenden Sonntag zeigt das Wasserburger Kino diesen aktuellen Ferien-Filmhit für die ganze Familie. Obwohl Größe und der artspezifische Ruf - von einer ängstlichen Natur - dagegen sprechen, will sich die junge Häsin Judy Hopps als Polizistin durchsetzen. In der großen Metropole aber, in der alle Tiere weitgehend friedlich zusammenleben, nimmt keiner ihre Ambition und Kompetenz ernst ...

Im Kreisverkehr ein Motorrad übersehen

Griesstätt: 44-Jähriger aus München stürzt mit seiner BMW - In Klinik

Ein 59-jähriger Griesstätter, der mit seinem Kleinlieferwagen Mercedes-Benz Vito unterwegs war, übersah gestern am Dienstagabend beim Einfahren in den Griesstätter Kreisverkehr einen Motorradfahrer. Der 44-jährige Münchner war mit seiner K 1300 R BMW bereits voll eingefahren und in Schräglage, als er einen „Stubser“ am Heck erhielt. Die unausweichliche Folge: Sturz! Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wasserburg gebracht.

Ein schönes, nachahmenswertes Beispiel

Auf Geschenke beim Jubiläum verzichtet - Schützenverein St. Leonhard spendet lieber

Eine schöne Geste: Der Schützenverein Stiller Winkel St. Leonhard hat bei seinem großen 125-jährigen Gründungsfest im vergangenen Jahr in Tötzham auf die Erinnerungsgeschenke an die Vereine verzichtet - um das Geld spenden zu können. So gab's jetzt die Übergabe von 350 Euro durch Schützenmeister Martin Soller (links) an die 'First Responder Schnaitsee' - vertreten durch Sepp Lepschy (Mitte). Rechts im Bild zweiter Schützenmeister Christian Hangl. Zudem spendeten die Schützen von ...

Marion Sebald ist Deutsche Hochschulmeisterin

... im Snowboard-Cross - Silber im Slopestyle - Für Adrian Gangkofer Bronze im Ski-Cross

Marion Sebald (Mitte) von der Rosenheimer Hochschule freut sich über den Gewinn der Deutschen Hochschulmeisterschaft in der Disziplin Snowboard-Cross! Die Titelkämpfe im Freeski und Snowboard fanden jetzt im französischen Skigebiet Les Deux Alpes statt. Die Rosenheimer Studenten Marion Sebald und Adrian Gangkofer sicherten sich dabei Gold und Bronze! Beim Ski- und Snowboardcross galt es, einen mit Steilkurven und Sprüngen versehenen Parcours zu durchfahren. Dabei starteten vier Fahrer ...

Vier Verletzte, zwei Pkw mit Totalschaden

Beim Überholen: Folgenreicher Unfall gestern bei Vogtareuth - Glück im Unglück

Vogtareuth - Gestern am Dienstag gegen 14:30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2359 auf Höhe Haid bei Vogtareuth ein folgenreicher Unfall. Ein 51-jähriger Rosenheimer war mit seinem Pkw aus Richtung Riedering kommend unterwegs und wollte laut Polizei genau in der Rechtskurve nach der dortigen Kuppe einen Lkw überholen. Hierbei übersah der Mann aber den entgegen kommenden Pkw eines 61-Jährigen aus Vogtareuth. Die beiden Autos berührten sich mit den linken, vorderen Reifen. Durch den ...

Mit dem Bulldog auf „Wut-Tour“

Traktorfahrer (46) rammt auch Eingangstüre zur Polizei-Dienststelle in Mühldorf

Mit seinem Bulldog seit Tagen auf „Wut-Tour"! Diesen mysteriösen Fall meldet die Polizei heute und wurde selbst 'Opfer'. Der Reihe nach: Am Osterwochenende wurden bei der Polizei Mühldorf mehrere Sachbeschädigungen angezeigt, die im Ortsbereich Zangberg durch einen bis zur heutigen Nacht unbekannten Traktorfahrer begangen wurden. In der Nacht auf den heutigen Mittwoch erschien gegen 1.10 Uhr ein Mann auf der Wache der Polizei Mühldorf, um mitzuteilen, dass jener Traktorfahrer wieder ...

Griesstätt: Herzen, die für den Sport schlagen

Ehrungen, Bilanzen, Aktivitäten - Der DJK-SV mit großem Engagement

Sie gehören seit nunmehr stolzen 40 Jahren dem Griesstätter Sportverein an: Helga Neustadt und Rudi Sturainer! Neben ihrer Ehrung stand die Bilanz 2015 im Mittelpunkt, die jetzt der DJK-SV Griesstätt zog. Vorstand Jürgen Gartner konnte neben Bürgermeister Pauker, Ehrenvorstand Günther Lindner sowie den Geistlichen Beirat Simon Frank auch einige Ehrenmitglieder begrüßen. Hauptpunkt am Abend war dann das 50-jährige Jubiläum des Vereins im vergangenen Jahr, dass noch einmal in Bildern ...

Ein großer Schritt in die Zukunft

Firma Meggle nimmt am Stammsitz in Reitmehring neuen Sprühtrockner in Betrieb

Der Markt ist schwierig, die wirtschaftliche Lage in der Milchbranche ist angespannt. Trotzdem machen die Verantwortlichen der Molkerei Meggle jetzt einen großen Schritt nach vorne: Am Ostermontag wurde der neue Sprühtrockner in Betrieb genommen. Und der verändert gleich die Shilouette der Firma: Die Anlage befindet sich im neuen Sprühturm, der mit 53 Metern Höhe das zweithöchste Gebäude des Werkes ist und mit zu den höchsten Bauwerken im Landkreis Rosenheim gehört.