Archiv für den Tag: 19. Januar 2016

image_pdfimage_print

Ein Theater am Tisch

Glaube, Liebe, Hoffnung: In der Schranne mit Krista Posch und Peter Ludwig am Piano

Glaube, Liebe, Hoffnung – ein dramatisches Schauspiel von Ödön von Horváth, gelesen und gespielt von der Schauspielerin Krista Posch aus Südtirol und musikalisch begleitet am Piano von Peter Ludwig. Darauf dürfen sich die Kulturfreunde an diesem Freitag, 22. Januar, im Cafe „Die Schranne“ in Wasserburg freuen. Krista Posch spricht, liest und spielt das berührende, komische Theaterstück und schlüpft dabei in alle Rollen ...

Gefährliche „stille Post“ auf Facebook

Ermittlungen der Polizei wegen Gerücht über angebliche Vergewaltigung

Wir sind alle damit aufgewachsen, jeder kennt es, jeder hat es schon gespielt und dabei viel gelacht: „Stille Post“. Wenig zu lachen gibt es, wenn nach dem Prinzip „Stille Post“ Infos über schwere Straftaten solange weiter gegeben werden, bis über Halbwahrheiten schließlich unhaltbare Gerüchte entstehen und diese auch noch auf Facebook - gespickt mit Vorwürfen an Behörden und Medien - ihren Weg in die Öffentlichkeit finden. Jetzt so geschehen im Landkreis Traunstein über eine ...

Schwere Entscheidungen

Unser Kommentar zu der Frage „Video-Überwachung an Containern - ja oder nein?"

Wie man es macht, ist es falsch – mit diesem Dilemma hat es das Landratsamt in den vergangenen Wochen und Monaten permanent zu tun. Bestes Beispiel: Die Frage einer Video-Überwachung der Flüchtlings-Container. Wäre sie ein Schutz der Menschen, die dort bald leben werden, zum Beispiel nach dem Brand-Anschlag auf einen Container in Soyen? Oder wäre sie ein zu großer Eingriff in die Privatsphäre? War es am Ende die Flucht in einen Überwachungsstaat? Das Landratsamt muss derzeit so viele ...

Für den Frieden in Soyen und in der Welt!

Nach Brandanschlag: Morgen am Abend Lichter-Menschen-Kette vor dem Rathaus

Friede fängt im Kleinen an - ganz bei uns selber! Die Bürger - vor allem die Soyener - sind für den morgigen Abend zu einer Lichter-Menschen-Kette vor dem Rathaus in Soyen aufgerufen, unter dem Motto „Lichter für ein friedliches Miteinander“ ein Zeichen zu setzen - ein Zeichen gegen den Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft vom vergangenen Wochenende (wir berichteten ausführlich). Ein Zeichen gegen Gewalt und für ein friedliches Zusammenleben mit allen! Der in Soyen neu ...

Dorf der verlorenen Jugend

Nach wahren Begebenheiten: Drama im Utopia-Kino um mysteriöse Selbstmorde in Wales

Bridgend - Dorf der verlorenen Jugend. So heißt ein mehrfach ausgezeichneter Film ab der nächsten Woche im Wasserburger Utopia, der eine konsequent kompromisslos erzählte Geschichte zeigt, die den mysteriösen Todeskult der Jugendlichen in den Fokus setzt – und die grausame Hilflosigkeit der Außenwelt dagegen hält. Er basiert auf der mysteriösen Selbstmordwelle, die sich in Bridgend, einer ehemaligen Bergbau-Gemeinde in Wales, ereignet hat. Zwischen Dezember 2007 und Januar 2012 wurden ...

Dult soll diesmal in Unterreit stattfinden

Verein „InnHügelLand" mit neuer Führungsriege und großen Plänen

Die Vorstandsmannschaft im Verein „InnHügelLand" ist wieder komplett. Seit kurzem zeichnet Werner Eder als zweiter Vorstand des Vereins verantwortlich. Er vervollständigt damit das Team um den Garser Bürgermeister Norbert Strahllechner, der Ende 2014 zum ersten Vorstand gewählt worden war. Eder war langjähriges Mitglied im Gemeinderat Gars und als Zweiter Bürgermeister aktiv. Beruflich steht er der Zulassungsstelle Wasserburg vor.

Auf geht’s, zur bayerischen Saunanacht!

Badria am 29. Januar bis 23.30 Uhr geöffnet - Tolles Abendprogramm

Am Freitag, 29. Januar, findet im Badria die erste Saunanacht im neuen Jahr statt. Dabei kann man sich ein paar erholsame Stunden mit bayerischem Charme gönnen. Die Sauna im Badria hat bis 23.30 Uhr geöffnet. Die Gäste werden ab 19 Uhr mit einem kostenlosen Getränk begrüßt. Enzo de Tursi verwöhnt sie mit bayerischen und italienischen Schmankerl. Zusammen mit Christine Hecht, die an diesem Abend auch für eine erholsame Massage zur Verfügung steht, zelebriert das Sauna-Team ganz ...

„Die Nacht der Hirschn“ in Albaching

Theaterverein zeigt zur Eröffnung des Bürgersaals Lustspiel in Uraufführung

21 Jahre lang zeigte der Theater- und Musikverein Albaching seine Stücke in der Alpicha-Halle. Start war 1994 zur Eröffnung der Halle und der wiedererlangten Selbstständigkeit Albachings mit dem historischen Stück „Oibich brennt", bei dem damals das halbe Dorf mitspielte. Jetzt, mehr als zwei Jahrzehnte später, gibt es zur Einweihung des neuen Albachinger Bürgersaals eine Neuauflage. Am 3. März hat das Lustspiel „Die Nacht der Hirschn. Oder: Gott sei Dank hod Oibich brennt" ...

Polizei mit Werken von Händel, Cesarini und Rudin

Renommiertes Orchester tritt nächste Woche in Rosenheimer Kirche auf

Das renommierte Münchner Bundespolizei-Orchester lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Konzert in Rosenheim ein. Am Donnerstag, 28. Januar, sind alle Musikliebhaber um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus am Ludwigsplatz eingeladen. Der Eintritt ist frei. Damit will die Bundespolizeiinspektion Rosenheim ihre besondere Verbundenheit mit der Bevölkerung zum Ausdruck bringen. Das symphonische Blasorchester unter der Leitung von Matthias Höfert wird unter anderem Stücke von Georg ...

Der Präsident des BDS Bayern zu Gast

Gewerbeverband Rott lädt morgen zu einem Neujahrsempfang ein

Morgen am Mittwoch, 20. Januar, veranstaltet der BDS-Gewerbeverband Rott am Inn um 18 Uhr im Landgasthof Stechl in Rott einen Neujahrsempfang. Gastredner ist der Präsident des BDS Bayern, Marco Altinger (vorne Zweiter von links), der über 15.000 Selbständige in ganz Bayern repräsentiert und seit Mitte des vergangenen Jahres die Leitung als Präsident übernommen hat. Altinger ist 36 Jahre alt.

Herren wieder auf einem Stockerl-Platz!

Klasse-Teamleistung der Wasserburger Basketballer gegen Staffelsee

Der erste Erfolg des neuen Jahres der Wasserburger Basketball-Herren in der Bayernliga ist geschafft - mit 90:84 (38:37) gegen den ESV Staffelsee, es war ein gehöriges Stück harte Arbeit. Trainer Danny Paz lobte vor allem die „beste Angriffsleistung seit dem Hinspiel“ gegen denselben Gegner. Besonders erfreulich war diesmal die mannschaftliche Geschlossenheit, Lorenzo Griffin (34 Punkte) und Kenan Biberovic (12) erhielten tolle Unterstützung besonders durch Michel Herrmann (18), ...

Fahnder entdecken tütenweise Diebesgut

Zwei serbische Diebe auf der A8 bei Rosenheim entlarvt - Auto war voll mit gestohlenen Dingen

Rosenheim - Gestern Abend auf der Autobahn A8 bei Rosenheim - Die bayerischen Schleierfahnder der PI Fahndung Rosenheim stoppten einen Pkw, Fiat Punto, mit serbischem Kennzeichen und unterzogen die beiden Fahrzeuginsassen einer eingehenden Kontrolle. Während sich der Fahrer als 39jähriger Serbe auswies, legte der 30jährige Beifahrer slowenische Personaldokumente vor. Die Fahndungsspezialisten erkannten sofort, dass es sich sowohl beim Personalausweis wie auch beim Führerschein um ...

Rauchmelder: Erfundene Warnung im Netz-Umlauf

Von Verbrecher-Bande die Rede, die vermeintliche Kontrollen in Ramerberg machen

Eine Warnung vor Betrügern, die sich als Feuerwehrleute ausgeben, von Haus zu Haus gehen und vorgeben, Rauchmelder überprüfen zu wollen, macht derzeit im Netz sowie auf Handys über Whatsapp die Runde. Ein aktuelles Beispiel ist der Raum Ramerberg, wo uns gestern in der Nacht entsprechende Meldungen erreichten. Der Polizei wurde noch kein solcher Vorfall konkret gemeldet. Menschen auf diese Art und Weise daran zu erinnern, dass sie niemanden ins Haus lassen sollen, den sie nicht kennen, sei ...

Drei Meter hoch hinaus: Laura Kurzbuch!

Unser Bild des Tages: Wasserburgs Leichtathleten mit Top-Leistungen in München

Schon jetzt unser Bild des Tages - dieser perfekte Sprung einer persönlichen Bestleistung mit dem Stab! Die erst 15-jährige Laura Kurzbuch vom TSV Wasserburg demonstrierte eine Topform und viel Talent! Platz eins für sie beim U18-Wettbewerb mit übersprungenen drei Metern! Über 700 Leichtathleten trafen sich am Samstag in der Münchener Werner von Lindehalle, um sich im Werfen, Springen und Laufen zu messen und mittendrin die Athleten des TSV Wasserburg. Was heißt mittendrin ...

Klinik mit neuem Geschäftsführer

RoMed-Krankenhaus Rosenheim: Ab Mai übernimmt Peter Lenz aus Regensburg

Ein geplanter Führungswechsel bei den RoMed Kliniken: Dipl.-Kaufmann Peter Lenz (Zweiter von rechts) wird ab 1. Mai 2016 neuer Geschäftsführer in Rosenheim. Bereits im Juni letzten Jahres erfolgte die Stellenausschreibung. Aufsichtsrat und Geschäftsführung war es wichtig, dass ein Klinikleiter gefunden wird, der die Abläufe und Strukturen der RoMed Kliniken in einer Übergangsphase bis Herbst 2017 mit der jetzigen Geschäftsführung mit Günther Pfaffeneder und Christian Mauritz ...

„Werdet kreativ, seid in Bewegung“

Hinter der Kunst der Wunsch, den Klimawandel aufzuhalten: Ausstellung von Lisa Endriß

Wasserburg - Der Arbeitskreis 68 präsentiert: „David and Goliath for Paradise now“ von Lisa Endriß in der Wasserburger Galerie im Ganserhaus. An diesem Samstag, 23. Januar, eröffnet der Arbeitskreis 68 diese Ausstellung. In dem Kunst- und Umweltprojekt kommen unter anderem in fiktiven Doku-Videos Menschen zu Wort, die wegen des Klimawandels nicht zum Mars auswandern möchten - in Deutschland und in den USA. Sie konstruieren deshalb neue Städte, in der Wüste und auf dem Wasser und setzen ...

Thomas Wieser jetzt der Burschen-Chef

Rettenbach-Pfaffinger Verein unter neuer Führung - Dank an Robert Hiebl

Einem vollen Saal blickte 1.Vorstand Robert Hiebl anläßlich der Jahreshauptversammlung des Burschenvereins Rettenbach-Pfaffing e.V. im Pfaffinger Hof bei seiner Begrüßung entgegen. Neuwahlen der Vorstandschaft standen an, die von Bürgermeister Lorenz Ostermaier und Ehrenmitglied Paul Eisgruber geleitet wurden. Der bisherige 2.Vorstand Thomas Wieser (links) wurde zum Nachfolger von Robert Hiebl gewählt, der nicht mehr antrat. Das Amt des 2.Vorstandes übernimmt nun Christoph Kapser (rechts) ...