Archiv für den Tag: 18. Januar 2016

image_pdfimage_print

Ja scho – we can! Eiselfing gewinnt wieder!

Volleyball dritte Bundesliga: Deutlicher 3:0-Erfolg gegen die Tabellen-Nachbarn aus Planegg

Die Volleyball-Ladies aus Eiselfing sind wieder da! Die dritte Bundesliga wurde gerockt am Wochenende und ein deutlicher 3:0-Sieg daheim eig'sackelt! Verdient gab's gegen die Mädls aus Planegg die volle Punktzahl in der starken Liga! Das bezeichnende Facebook-Fazit der Randy-Damen: Wahnsinns Spiel - Wahnsinns Stimmung im Eiselfinger Hexenkessel - Wahnsinns Fans! Dresden kann quasi kommen ... siehe Foto. Noch irgendwelche Fragen? Dann unser Spielbericht ...

Da Huaba moand „… jetzt hobt‘s a‘s dann gschafft!“

Unser Kommentar zu de Preiserhöhungen für Leif-Fuaßboi bei Wirte „olle drei Monat"

Gratulation, werte Anbieter von Fußballspielen im TV. Jetzt hobt‘s a‘s dann gschafft, dass Pablikfiuing in da Wasserburger Oidstod boid gar nimma möglich is. Gefühlt olle drei Monat gäht der oanzige Anbieter für Leif-Fuaßboi – i frog mi, warum so a Monopol überhaupt‘s sei derf – bei de Gastronomen derart mit de Preise nauf, dass de Wasserburger Wirte verständlicherweise oan Votrog noch dem andern kündigen. Da Sinn vo de wirkle unverschämten Preise is klar: 100 billige ...

Nach Party: Auf dem Heimweg erfroren

Tragisches Unglück im Nachbar-Landkreis: 24-Jährigen aus Lengdorf tot aufgefunden

Ein tragisches Unglück wird aus dem Nachbar-Landkreis Erding gemeldet: Nach einer Party des Burschenvereins Walpertskirchen mit rund 1000 Besuchern ist ein 24-Jähriger aus Lengdorf tot aufgefunden worden. Laut Polizei ist der junge Mann vermutlich erfroren. Es war eine fröhliche Party gewesen am Samstag im kleinen Oberhof bei Walpertskirchen. Doch die Idee, den Heimweg alleine zu Fuß zu gehen, das musste ein junger Mann mit dem Leben bezahlen. Am nächsten Tag wurde er tot auf einer Wiese an ...

Messerattacke in Aiblinger Turnhalle

Mehrere Männer streiten sich, Eritreer greift Nigerianer an - keine Verletzten

Bad Aibling - Am späten Donnerstagabend ist es in der Turnhalle in Bad Aibling zu einer heftigen Auseinandersetzung unter Asylbewerbern gekommen. Mehrere Männer waren in Streit geraten, ein 20-Jähriger soll dabei eine andere Person mit einem Messer angegriffen haben. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling und mehrere Streifenfahrzeuge  umliegender Dienststellen, mussten am späten Donnerstagabend wegen einer heftigen Streiterei in der ...

Sirenen in der Nacht – ein Fehlalarm!

Pfaffinger und Rotter Feuerwehren erhielten auf dem Weg zum „Brandort" Entwarnung

Gestern in der Nacht gegen 21.45 Uhr schreckte ein langer Sirenenalarm die Bürger im Raum Pfaffing, Lehen, Rettenbach und Rott aus dem sonntagabendlichen Dämmerschlaf - oder genau zum Ende des ARD-Polizeiruf-Krimis mit Ramerberger Statisten-Beteiligung (wir berichteten ausführlich). Bei der Brandmeldung hieß es, dass eine Asylbewerber-Unterkunft in Hinteraschau im Gemeindebereich Emmering an der Landkreisgrenze in Brand geraten sei. Doch auf dem Weg dorthin dann die Entwarnung für die ...

Aufmerksam und couragiert gehandelt

Autodieb gefasst: Belobigung heute bei der Polizei für 52-jährigen Mechaniker

Das aufmerksame und couragierte Handeln des 52-jährigen Mechanikers, Herrn Zweckstetter, zahlte sich im wahrsten Sinne des Wortes aus. Wie bereits berichtet, konnte durch seinen Hinweis am 2. Dezember vergangenen Jahres ein Autodieb, der einen VW Golf in Rosenheim entwendet hatte, dingfest gemacht werden. Der 20-jährige Täter sitzt derzeit in einer Justizvollzugsanstalt ein. Für das vorbildliche Verhalten ...

Basketball: Niederlage im Oberbayern-Derby

2. Bundesliga: Sehr gute erste Halbzeit reicht nicht für Sieg gegen Jahn München

Im Oberbayern-Derby gegen Jahn München musste sich die zweite Basketball-Damenmannschaft des TSV Wasserburg trotz einer sehr guten ersten Halbzeit in heimischer Halle mit 66:75 (38:27) geschlagen geben. Das Team von Coach Wanda Guyton rutscht dadurch in der 2. Bundesliga auf Platz Sieben ab, findet sich aber weiterhin im gesicherten Mittelfeld wieder.

Feinfühlige Hommage an die Mutter

Unser Kino-Tipp: Mia Madre, italienischer Film mit deutschen Untertiteln

Mia Madre. So heißt ein italienischer Film - ein angenehm unsentimentale Frauenporträt - der Anfang Februar im Wasserburger Kino im Original mit deutschen Untertiteln zu sehen ist. Nanni Morettis feinfühlige Hommage an seine Mutter erzählt in würdevollen Bildern vom Tabuthema Sterben. Kunstvoll ausbalanciert zwischen Alltag und Komik, anmutiger Leichtigkeit auf der einen, Trauer und Schmerz auf der anderen Seite.

EHC entführt Punkt aus Höchstadt

„Löwen" aus Waldkraiburg kämpfen sich durch die harte Zwischenrunde

Einen sehr wichtigen Zähler in ihrer hammerharten Zwischenrundengruppe holten die Löwen am Sonntag beim Vizemeister in Höchstadt. Zwei Tage nach der 9:1-Gala im eigenen Stadion machten es die Alligators dem Team von Coach Rainer Zerwesz deutlich schwerer, doch der EHC schaffte nach 0:2-Rückstand noch die Aufholjagd und musste sich erst in der fünften Minute der Nachspielzeit geschlagen geben.

Alpenhain: Geschäftsführung jetzt komplett

Neuer Geschäftsführer für Vertrieb & Produktion, Klaus Nannt, startet in Lehen

Die Geschäftsführung der Alpenhain Käsespezialitäten-Werk GmbH & Co. KG in Lehen bei Pfaffing ist bestens aufgestellt: Neben dem kaufmännischen Geschäftsführer Stefan Kost (48), der seit dem 1. Januar 2015 für das Unternehmen tätig ist, verantwortet jetzt Klaus Nannt (51, rechts im Bild) die Geschäftsbereiche Vertrieb und Produktion. Er löste damit planmäßig zum Jahreswechsel Hartmut Neumann ab, der diesen Bereich im vergangenen Jahr vorübergehend als Interims-Geschäftsführer ...

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

Sportpark Fit&Fun: Noch freie Plätze für die Vier-Wochen-Abnehmstudie

Ein voller Erfolg war der Tag der offenen Tür im Sportpark Fit&Fun in Wasserburg. Zahlreiche Besucher ließen die sich das Studio und das sportliche Angebot zeigen. Neben dem Vortrag über die funktionelle Trainingstherapie von Jenny Hindrichs, war es besonders der Vortrag von Nicole Fastus über die neue Vier-Wochen-Abnehmstudie mit dem „Slim Belly“-Bauchgurt, der für großes Interesse sorgte.

Altstadt, 14.30 Uhr: Feuerwehr im Einsatz

Wasserburger Floriansjünger rücken Richtung Ledererzeile aus

Eisiger Einsatz am Montagnachmittag: Die Wasserburger Feuerwehr rückten heute gegen 14.30 Uhr in Richtung Ledererzeile aus. Im Greinhof hatte eine Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Vor Ort ...

Grenzkontrollen halten Schleuser nicht ab

Bundespolizei: Acht Schleuser dingfest gemacht und 3.400 Flüchtlinge an einem Wochenende empfangen

Freilassing/ Lindau/ Kiefersfelden - Am Wochenende hat die Rosenheimer Bundespolizei gleich mehrere Schleusungen gestoppt. Trotz Grenzkontrollen versuchen Schlepper nach wie vor Menschen nach Deutschland zu schleusen.

„Nur ein Tag“ noch an drei Tagen

Theater Wasserburg: Verzaubernde Parabel erhielt zahlreiche Literaturpreise

„Nur ein Tag“ – die Geschichte für die ganze Familie von Martin Baltscheit, die am Theater Wasserburg zu sehen ist,  befasst sich auf ebenso humorvolle wie berührende Art mit dem Lauf des Lebens: Ein Wildschwein und ein Fuchs – zwei liebenswerte Dusselköpfe – lernen eine quirlige kleine Eintagsfliege kennen. Blöderweise finden sie sie ganz schön süß. Blöd finden sie das deshalb, weil sie nicht wissen, wie sie ihr sagen sollen, dass ihr Leben nicht besonders lang dauern wird. ...

Deibl übernimmt Inspektion Waldkraiburg

Polizei: Auch Wasserburgs Nachbardienststelle ist jetzt neu besetzt

Waldkraiburg/Rosenheim/Wasserburg -  Mit Wirkung vom 1. Januar wurde Erster Polizeihauptkommissar Georg Marchner zum Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Landshut bestellt. Die Aufgaben in Waldkraiburg, für die er bisher verantwortlich war,  werden bis auf weiteres interimsmäßig von Ersten Polizeihauptkommissar Georg Deibl (links), einem qualifizierten Beamten der Dienststelle Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim, wahrgenommen. 

Sexueller Übergriff auf einer Party

Wasserburger Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest

Trotz vorangegangener Sensibilisierung der Sicherheitskräfte, die dadurch ein erhöhtes Augenmerk auf diese Thematik legten, kam es in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag zu einem sexuellen Übergriff auf einer Party in Wasserburg. Ein 24-jähriger afghanischer Asylbewerber, der derzeit in der näheren Umgebung untergebracht ist, griff gegen 1.30 Uhr einer 27-Jährigen aus dem Altlandkreis Wasserburg auf dieser Party zweimal unvermittelt in den Schritt, so die Polizei. Der Täter ...

Ausweichmanöver endet im Gegenverkehr

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn mitten in Eiselfing

Zu einem etwas ungewöhnlichen Unfall kam es am Samstag in der Eiselfinger Ortsmitte. Eine 53-jährige Amerangerin wollte mit ihrem Opel gegen 23.10 Uhr nach links in den Pfarrer-Möderl-Weg abbiegen. Eine ihr nach fahrende Skoda-Fahrerin war von diesem Fahrmanöver überrascht und wich nach links aus, um auf der verschneiten Fahrbahn nicht auf das Heck des Opel aufzufahren. Den entgegenkommenden BMW übersah sie dabei, sodass es zum Frontalzusammenstoß mit diesem kam.

Vom Vortrag bis zur Mehrtagesfahrt

Auch 2016 großes Programm beim Heimatverein Wasserburg

Zahlreiche Ausflugsfahrten, eine Mehrtagesfahrt nach Oberösterreich, Exkursionen und Vorträge - das Jahresprogramm beim Wasserburger Heimatverein hat auch heuer vieles zu bieten. Start ist am Montag, 25. Januar, mit einem Vortrag zum Thema „Die altbayerischen Dorfpfarrer in der Region Wasserburg im 19. Jahrhundert." Das vollständige Programm in der Übersicht:

Im Rathaussaal: Klassik trifft Klassiker

Außergewöhnliches Konzert am 29. April in Wasserburg - Jetzt schon Karten sichern

Wasserburg/Haag - Im historischen Rathaussaal in Wasserburg findet am Freitag, 29. April, 20 Uhr, ein außergewöhnliches Konzert mit Eva Barbarino, Mardi Gras sowie dem Haager Gitarrenduo Rupert & Johannes statt. Die Mühldorfer Pianistin Eva Barbarino studierte das Konzertfach Klavier am Richard-Strauss-Konservatorium München und an der Staatlichen Hochschule für Musik Stuttgart. Sie folgte Einladungen als Klaviersolistin, als Mitglied prominenter Münchener Kammermusikvereinigungen ...

Maitenbeth: Mit Pkw überschlagen

Unfall bei Schneeglätte - Fahrzeuginsassen kommen ins Krankenhaus

Gegen 1 Uhr morgens ereignete sich am Sonntag auf der Kreisstraße MÜ 46 ein Verkehrsunfall. Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn und der nicht angepassten Geschwindigkeit verlor ein 32-jährige Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte über die Gegenfahrbahn und in den Wald, wobei der Pkw sich auch überschlug und auf den Rädern wieder zu stehen kam. Die beiden Insassen kamen mit den Rettungswagen in das Krankenhaus und das Fahrzeug wurde geborgen.

Ein Abend für Wasserburgs Vereine

Am 1. Februar treffen sich Vereinsvertreter im Feuerwehrhaus

Die Stadt veranstaltet das Treffen der Wasserburger Vereine am Montag, 1. Februar, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. Bereits seit 2003 lädt die Stadt alljährlich alle Vereine sowie alle im sozialen Bereich tätigen Organisationen zu diesem Informationsaustausch in betont lockerer Atmosphäre ein. Auch in diesem Jahr soll wieder einigen Menschen, die sich ehrenamtlich besonders engagiert haben, ein kleiner Dank ausgesprochen werden. Auch Vereinsvorstellungen stehen auf dem Programm.

Haus für Kinder: Februar Anmeldemonat

St. Jakob und St. Konrad können auch besichtigt werden

Im Haus für Kinder St.Jakob-St.Konrad gibt es keinen festen Anmeldetag, sondern einen Anmeldemonat. Alle interessierten Eltern können ihr Kind im Februar anmelden. Dazu kann man unter Telefon 08071/3593 mit Leiterin Andrea Schneider einen Anmeldetermin vereinbaren. Die Terminvereinbarung laufen für beide Häuser (St. Jakob, Ponschabaustraße und St. Konrad, Brunhuberstraße) über die Einrichtungsleitung. Je nachdem, an welchem Haus man interessiert ist, bekommt man dann in dem jeweiligen ...

Keine Partie ging verloren

Schach B-Klasse Nord: SC Taufkirchen II gegen SK Wasserburg endet 1,5:4,5

Zunächst lief im Wettkampf der Schach B-Klasse Nord alles nach Plan für den SK Wasserburg. Der immer stärker aufspielende Neuzugang Markus Fröhlich legte am Brett 6 einen Sieg gegen den SC Taufkirchen II vor. Martin Westermeier erhöhte auf zwei Punkte für die Gäste vom Inn. Doch nach drei Stunden war die Lage an den übrigen Brettern unklar. Die Innstädter rundeten jedoch routiniert zum Mannschaftssieg ab: Keine Partie ging verloren.

Regina Kellner weiter an der Spitze

Bilanz und Neuwahlen bei der Isener Blaskapelle

Neuwahlen standen an bei der Mitgliederversammlung der Isener Blaskapelle. Ohne Gegenstimme wurde Regina Kellner als 1. Vorsitzende bestätigt, ebenso wie ihr Stellvertreter Michael Feuerer, Kassier Bernhard Stangl und Schriftführer Thomas Stangl. Neu im Vorstandsteam sind Robert Wenhardt für Uli Sperr als Notenwart und Veronika Stangl als Beisitzerin an Stelle von Elisabeth Lohmayer, die wie Sperr nicht mehr zur Wahl antrat. Komplett neu dagegen ist die Jugend-Vorstandschaft mit Julia ...

Georg Rakowsky: Wasserburg im Wandel der Zeit

Außergewöhnlicher Abend bei der katholischen Pfarrgemeinde

Das Sebastiani-Verlöbnisamt mit anschließendem Umtrunk im Pfarrzentrum in der Färbergasse stand am Wochenende bei der katholischen Pfarrgemeinde auf dem Programm. Im vergangenen Jahr hatte die Pfarrgemeinde von Georg „Schorsch“ Rakowsky das Angebot erhalten, jeweils einen kleinen Teil seiner Dias als kurzen Vortrag beim Umtrunk für dieses Gelöbnis zu zeigen. Dieses Angebot nahm man gerne an. 

Anmeldung beim Montessori-Kindergarten

Ein Nachmittag für die ganze Familie - Infos zur Einrichtung am 30. Januar

Anmeldetag für das Jahr 2016/2017 beim Montessori-Kindergarten Wasserburg ist  am Samstag, 30. Januar, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Der Montessori-Kindergarten ist ein staatlich anerkannter Integrationskindergarten. Seit 25 Jahren ist dort die Grundlage der Arbeit die Pädagogik von Maria Montessori, die die Selbsterziehung des Kindes in frei gewählter Tätigkeit unter dem Motto: „Hilf mir es selbst zu tun!“, vertrat.

Doppelerfolg für Basketball-Damen

Schwächerem Spiel gegen Chemnitz folgte überzeugende Leistung gegen Osnabrück

Am Wochenende standen für die Wasserburger Basketball Damen gleich zwei Begegnungen in der DBBL-Rückrunde auf dem Plan. Wie „Tag und Nacht“ bezeichnete Wasserburgs Headcoach Schorsch Eichler die Leistung des Teams, denn im Chemnitz lagen die Innstädterinnen weit unter ihren Fähigkeiten und konnten sich nur einen knappen Auswärtssieg sichern. Das große Gegenteil war dafür das Spiel gegen Tabellenschlusslicht Osnabrück am Sonntagnachmittag, bei dem die Damen überragend mit 99:73 ...

TSV Eiselfing: Alle Infos zum Jubiläum

Informationsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen am Mittwoch

Am Mittwoch, 20. Januar, veranstaltet der TSV Eiselfing um 20 Uhr im Gasthaus Sanftl eine Informationsveranstaltung zum diesjährigen 50-jährigen Bestehen des Sportvereins. „Wir werden immer wieder gefragt, was wir für unser Fest planen und wie man sich mit einbringen kann“, so der Leiter des Festausschusses, Alex Lax. Bei dieser Veranstaltung gibt der TSV einen Überblick über die Aktivitäten, welche ihren Höhepunkt am Festwochenende vom 24. bis 27. Juni haben. Willkommen sind dabei ...

Brückenberg war wegen Glätte gesperrt

Gestern Abend in Rosenheim: Vereiste Fahrbahnen - viele Fahrer zu schnell

Rosenheim - Wegen starker Schneefälle im Inntal kam es am Sonntagabend im Stadtbereich Rosenheim zu glättebedingten Verkehrsunfällen - Teile der Fahrbahn am  Brückenberg mussten sogar gesperrt werden, da ein sicheres Befahren nicht mehr gewährleistet werden konnte. Erst unter Zuhilfenahme der Straßenmeisterei Rosenheim konnte die vereiste Fahrbahn wieder freigegeben werden.