Archiv für den Monat: Dezember 2015

image_pdfimage_print

Des könnt ein wunderbares Festjahr werdn!

2016 ko kemma - A guads Neis vom Huaba und da Renate

Ganz ehrlich, 2016, des könnt ein wunderbares Festjahr werdn. Fuaßboi-EM is und in Stood und Oidlandkreis werd zudem zünftig gfeiert. Die Wasserburger Feierwehr losst zum Beispiel glei nochm Frühlingsfest (am 13. Mai werd o'zapft) am ersten Juni-Wochenende ihr 150-jähriges Bestehen hochleben. De Soyener feiern ab Freitag (Neijahrsdog) gar des 1200. Geburtsjahr vo ihram Ort. Gratulation! Ganz schee wos los, bei uns. Und wenn‘s mi endlich amoi 2016 a s‘ganze Jahr ned mitm Radl schmeißt, ...

Ins neue Jahr mit Ludwig Thoma und Karl Valentin

Bayerische Theaterraritäten in Schnaitsee - Auch im Gedenken an Georg Lohmaier

„Es muss ein Sonntag g´wesen sein, ein Tag von hellem Sonnenschein, es war ein Glückstag ganz gewiss, wia unser Bayernland entstanden is“ – diesen Satz aus dem Lied vom Kraudn Sepp stellen die Schnaitseer Theaterer als Grundsatz vor ihren boarischen Raritätenabend. Damit startet ein ganz neues Projekt für die Schnaitseer Theatergemeinschaft. Die Theatermacher sammelten seit geraumer Zeit Raritäten und Spezialitäten von bayerischen Schriftstellern und Volkssängern. Die vielen ...

Ganz Soyen feiert gemeinsam Silvester

Zum 1200-Jährigen: Großes Feuerwerk morgen am Festplatz - Böller begleitet von Musik

Soyen begrüßt sein Jubiläumsjahr 2016 (wir berichteten) in der morgigen Silvesternacht mit einem Feuerwerk der besonderen Art - Böller begleitet von Musik! Im Bereich des vorbereiteten Geländes des Bahndammes oberhalb der Seestraße erwartet die Bürger ein musikalisch untermaltes Silvesterfeuerwerk. Die Bürger waren schon vor Wochen aufgerufen, diesmal auf die vielen kleinen und großen privaten Feuerwerkseinlagen zu verzichten - anläßlich des besonderen Jahreswechsels. Und um 23 Uhr ...

Besuch bei der Schleierfahndung

CSU-Politiker Klaus Stöttner und Otto Lederer versprechen 150 neue Stellen

Bei ihrem Besuch in der PI Fahndung Traunstein machten sich die CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer jetzt selbst ein Bild von der Lage vor Ort. Im Fokus standen die Besichtigung der Dienststelle in Urwies und Themen wie die aktuelle Personal- und Überstundensituation, die technische Registrierung von Flüchtlingen und die Arbeit der Schleierfahndung im Allgemeinen.

Gründe einer Flucht – Eritrea!

Unsere neue Reihe zum Thema Asyl: Was wissen wir über das fremde Land?

Was wissen wir über das Fremde, das uns nun durch die Flüchtlings-Situation so nah ist im Altlandkreis - was über die vielen verschiedenen Länder der Asylbewerber? Wir starten hiermit eine neue Reihe. Es wird das Nordkorea Afrikas genannt - Eritrea! Hunderttausende Eritreer machen sich auf den Weg - wegen Terror und Verfolgung, Folter und lebenslangem Militärdienst. Die Lage in ihrer abgeschotteten Heimat - ausländische Journalisten dürfen nicht ins Land - wird immer bedrohlicher. Als ...

Very british: Ein origineller Film

Unser Kino-Tipp: Mr. Holmes - Mischung aus intellektuellem Spiel und Emotionalität

Mr. Holmes. Diesen Auslesefilm zeigt das Wasserburger Kino ab Mitte Januar. Ein origineller Film, dem die Schauspieler eine unwiderstehliche Mischung aus intellektuellem Spiel und Emotionalität verleihen. Sherlock Holmes hat es mittlerweile auf stolze 93 Jahre gebracht und lebt zurückgezogen in seinem Landhaus in Sussex. Über Heldengeschichten, die im Kino über ihn berichtet werden, kann der in die Jahre gekommene Meisterdetektiv nur den Kopf schütteln ...

Ein Schlückchen mit dem Bundestrainer

Zur Weinprobe in den Wasserburger Markthallen - Jubiläumsangebote (Teil 4)

PR - 30 Jahre Markthallen Wasserburg – über die Geschichte des Feinkostladens im Herzen der Altstadt haben wir bereits berichtet. Und zum Jubiläum gab’s auch ein großes Gewinnspiel. Jetzt halten Andi Ass (rechts) und seine Familie zahlreiche Jubiläumsangebote parat. Darunter auch viele erlesene Weine, die dieser Tage die Redaktion der Wasserburger Stimme schon mal kosten durfte. Diesmal mit von der Partie: Basketball-Bundestrainer Bastian Wernthaler (links). Unser viertes Treffen galt ...

Klinik-Abschied von Chefarzt Dr. Frank Hoffmann

Magazin Focus zeichnete ihn seit zehn Jahren als Schulter- und Kniespezialisten aus

Nach über 35-jähriger Tätigkeit am RoMed Klinikum Rosenheim geht jetzt eine Ära zu Ende. Dr. Frank Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie, scheidet zum Jahresende mit Erreichen der Altersgrenze aus. Besonders leidenschaftlich baute Dr. Hoffmann die arthroskopische Chirurgie auf, die er von 1989 bis 1997 auch leitete. Am 1. August 1998 trat er die Stelle als Chefarzt der Orthopädie an. Gleichzeitig wurde die Abteilung in „Klinik für Orthopädie und ...

Winterwetter nur von kurzer Dauer

Wetterexperten: Schon bald wird's wieder frühlingshaft warm

„Dieser Winter will einfach nicht in Fahrt kommen. Im gesamten Dezember fiel nicht eine Schneeflocke vom Himmel. Zum Jahreswechsel nähert sich nun zwar kalte Luft aus Russland, aber die erreicht weitgehend nur den Nordosten und kann im Südwesten gar nicht Fuß fassen. Insgesamt scheint sich der Trend hin zum Mildwinter auch im Januar zu bestätigen, denn schon im Lauf der ersten Januarwoche zieht sich der Dauerfrost wieder aus ganz Deutschland zurück", so  Diplom-Meteorologe Dominik Jung ...

Silvester in der Hofstatt: Noch Karten

Drei DJs, Austern, Mittelmeerspezialitäten und der Baderbräu

Silvester in der Altstadt – den Jahreswechsel kann man heuer am 31. Dezember bei einer gemütlichen Silvesterparty im Bazarzelt in der Hofstatt feiern. Mit von der Partie: Die DJs von Soundwerk, Mustis Mittelmeerspezialitäten, Weinkultur pur von Jürgen Theurer, der Rote Turm und der Baderbräu aus Schnaitsee. Lässige Musik und tolle Schmankerl garantieren eine feine, kleine Party und einen reibungslosen Rutsch ins neue Jahr – direkt in der Wasserburger Altstadt. Es gibt noch Karte ...

Musik und Tanz: Ein Erlebnis für die Kinder

Sonderkonzert im Wasserburger Rathaussaal - Hochkarätige Vivaldi-Besetzung

Vivaldi für Kinder – die Jahreszeiten! So heißt der Titel einer Sonderveranstaltung der Wasserburger Rathauskonzerte am Freitag, 15. Januar 2016, um 15 Uhr mit den Münchner Philharmonikern (nicht nur) für Kinder. Der Dirigent und Moderator Heinrich Klug präsentiert diesmal eine kindgerechte Version von Antonio Vivaldis „Die Jahreszeiten“. Kinder kennen die Quattro Stagioni eher als beliebte Pizzaversion. Le Quattro Stagioni oder „Die vier Jahreszeiten“, benannte der italienische ...

Auf geht’s, nach Südtirol!

Gisela Dresp holte gestern unseren Hauptgewinn ab - Gutschein fürs Top-Hotel Traminer Hof

Groß war die Freude bei der Familie Dresp in Wasserburg: Ein Wellness-Wochenende im wunderschönen Hotel Traminer Hof in Südtirol - das war der Hauptpreis beim Adventskalender-Gewinnspiel der Wasserburger Stimme. Und die glückliche Gewinnerin war Gisela Dresp. Sie holte sich gestern ihren Gutschein in der Redaktion ab und freute sich sehr über ihren Gewinn. Auf geht's, nach Südtirol!

Das Jubiläum „1200 Jahre Soyen“ – es beginnt!

Zum Auftakt berührende Worte von Bürgermeister Karl Fischberger

Der Ort Soyen wurde 816 erstmals urkundlich erwähnt. Der damalige Name lautete „Senn“ und bedeutet „Wohnsiedlung an den Seen“. In alten Urkunden hat sich diese Ortsbezeichnung vielfach gewandelt - Sevon, Seun, Seon, Soin, Sojen.  Der heutige Ortsname „Soyen“ ist in Deutschland einmalig. In der morgigen Nacht zum neuen Jahr 2016 beginnt es - das Jubiläumsjahr. 1200 Jahre Soyen! Eine große Silvesterfeier steigt (wir berichten gesondert). Und hier die berührenden Worte von ...

Landete Böller in Altglas-Container?

Feuerwehr Haag gestern am Abend im Einsatz - Es qualmte stark

Gestern am Dienstagabend gegen 19 Uhr qualmte es aus einem Altglas-Container in der Rosenberger Straße in Haag. Ein 30-jähriger Nachbar bemerkte es und verständigte den Notruf. Die eingesetzte Feuerwehr Haag konnte weitere Rauchentwicklung unterbinden. Wahrscheinlich wurde ein Silvesterkracher in den Container geworfen, der die Dämmmatten im Inneren anbrannte, so jedenfalls vermutet es nun die Polizei. Es wird um sachdienliche Hinweise gebeten.

Geht doch! Uni-Abschluss trotz Profisport

Wie Wasserburgs Flügelspielerin Steffi Wagner sogar eine Dreifachbelastung meisterte

„Mir war immer klar, dass ich mich neben der sportlichen Karriere auch um eine berufliche Weiterbildung kümmern muss“, erzählt Wasserburgs Flügelspielerin Steffi Wagner. Denn trotz aller Karrieremöglichkeiten, die Basketball bietet, sei der Eintritt ins das normale Berufsleben nach der Sportkarriere unumgänglich. Nun hat es Steffi Wagner geschafft und nach fast vier Jahren an der technischen Universität TU Darmstadt - einer der angesehensten technischen Unis in Deutschland - und ...

Gestohlener Fiat Panda wurde gefunden

Tatort: Pizza-Service - Von den Einbrechern fehlt weiter jede Spur - Kripo ermittelt

Der gestohlene Pkw eines Pizza-Services in Rosenheim wurde im südlichen Stadtgebiet von Rosenheim aufgefunden. Das meldet die Kripo heute am Dienstagnachmittag. Von den Einbrechern fehlt nach wie vor jede Spur, die Ermittlungen der Kripo dauern an. Am vergangenen Weihnachts-Wochenende waren bislang unbekannte Täter in die Geschäftsräume eines Pizza-Services in der Aisinger Straße eingebrochen und haben dabei auch einen auffällig beklebten, gelben Fiat Panda entwendet. Ein Zeuge meldete, ...

Ummirutschn! Silvester in der Hofstatt

Drei DJs, Austern, Mittelmeerspezialitäten und der Baderbräu

Silvester in der Altstadt - den Jahreswechsel kann man heuer am 31. Dezember bei einer gemütlichen Silvesterparty im Bazarzelt in der Hofstatt feiern. Mit von der Partie: Die DJs von Soundwerk, Mustis Mittelmeerspezialitäten, Weinkultur pur von Jürgen Theurer, der Rote Turm und der Baderbräu aus Schnaitsee. Lässige Musik und tolle Schmankerl garantieren eine feine, kleine Party und einen reibungslosen Rutsch ins neue Jahr – direkt in der Wasserburger Altstadt.

Opfer des Überfalls: „Dank an alle Spender“

70-jährige Wasserburgerin gibt zu viel gespendetes Geld an Dr. Thomas Brei weiter

„Ein herzliches ,Vergelt's Gott' tausendmal an alle Wasserburger aus Stadt und Land, die mir spontan und schnell Hilfe angeboten haben." In einem Schreiben an unsere Redaktion bringt die 70-jährige Frau, die kürzlich Opfer eines Überfalls im Parkhaus an der Kellerstraße geworden war (wir berichteten), ihre Dankbarkeit zum Ausdruck. Innerhalb kürzester Zeit war ihr der geraubte Betrag von 600 Euro von einem Wasserburger Unternehmer ersetzt worden. Eine Spendenaktion von Stephan ...

Drama über einen Transgender-Pionier

Unser Kino-Tipp: The Danish Girl - Erste Geschlechtsumwandlung endet mit Tragödie

Den Auslesefilm 'The Danish Girl' gibt es im Januar im Wasserburger Kino zu sehen. Unter der Regie von Oscarpreisträger Tom Hooper trumpft Eddie Redmayne nach seinem Oscar für die Rolle des Stephen Hawkins in 'Die Entdeckung der Unendlichkeit' erneut auf. An seiner Seite die fantastische Alicia Vikander: Das bewegende Drama über diesen Transgender-Pionier ist perfekt inszeniert und hält emotional bis zum bitteren Ende in Atem, überzeugt auch durch Ausstattung, Atmosphäre und eine bis in ...

Forstings E2 holt sich den Sternenfair-Pokal

Große Turnier-Premiere in Pfaffings Halle - Quirin Stillner zum besten Spieler gewählt

Den ersten Sternenfair-Wanderpokal beim ersten Pfaffinger Fußball-Turnier in der neuen Halle holte sich die E2-Jugend vom Gastgeber SV Forsting-Pfaffing. Als bester Spieler des Turniers wurde zudem von den Trainern Forstings Talent Quirin Stillner (ganz rechts) gewählt! Vier Siege und ein Unentschieden gegen Albaching und der 52 cm große Pott ging an die Forstinger ...

Großer Bahnhof für den Apotheker

Stadtkapelle Wasserburg heute vor der St. Jakobs Apotheke im Einsatz

Ein Standkonzert für den Ruheständler und das Geburtstagskind: Die altehrwürdige Wasserburger St. Jakobs Apotheke erhält ab Januar einen neuen Chef. Nach 44 Jahren geht Apotheker Roland Schmidtmayer ab Freitag in den Ruhestand. Die Stadtkapelle Wasserburg spielte heute für Schmidtmayer nicht nur ein Abschiedsständchen, sondern auch zu seinem 75. Geburtstag auf. Der Apotheker nahm den musikalischen Gruß sichtlich bewegt in Empfang. 

Edling: Neuauflage der Gemeinde-Broschüre

Geschenk an die Bürger - Über 100 Seiten Informationen, Bilder, Geschichten

Edlings Bürgermeister Matthias Schnetzer (Mitte), Ingrid Sihon von der Gemeindeverwaltung und Werner Furtner von Arrisma Marke & Marketing präsentieren mit Freude die neue Edlinger Gemeindebroschüre - ein Geschenk für Edlings Bürger, pünktlich zur Weihnachtszeit. Das Projekt-Team: „Wir freuen uns, mit dieser neu gestalteten Broschüre einen Wegweiser für die Gemeinde nach aktuellem Stand in die Hand geben zu können. Diese Informationen helfen, sich in Edling rasch zurecht zu finden ...

Mit Fackeln wandern durch die Nacht

Forstinger Schnupfclub lädt morgen wieder zu seiner beliebten Veranstaltung ein

Der Schnupfclub-Forsting veranstaltet am morgigen Mittwoch wieder seine beliebte Fackelwanderung zwischen den Feiertagen. Hierzu sind alle Bürger der Region eingeladen. Los geht es um 17 Uhr am Brauereigasthof in Forsting. Die Fackeln werden kostenlos gestellt – am Ziel in Ebrach gibt es warme sowie kalte Getränke und Brotzeiten. Auf zahlreiche Teilnehmer freuen sich die Schnupferer um Vorstand Matthias Lindner.

Emmering liegt deutschlandweit auf Rang vier!

Fußball: Es geht um ein Online-Gewinnspiel zum Kabinen-Umbau und um 15.000 Euro

Hinter dem Oberligisten Hildesheim, dem Bezirksligisten Aubing und dem Regionalligisten Amberg liegt der Kreisklassist TSV Emmering deutschlandweit derzeit auf Platz vier - nein, nicht in einem Turnier, sondern auf einem Voting-Portal, wo es um richtig viel Geld geht! Für den geplanten Umbau der Kabinen der Emmeringer Fußballer gibt es 15.000 Euro zu gewinnen - für Platz eins in einem Gewinnspiel der Massivhaus-Firma Heinz von Heiden. Für Platz zwei und drei gibt es immerhin auch noch ...

Schon große Vorfreude auf den Badriazzo

Zum Faschings-Auftakt die beliebte, klasssische Ballnacht in Wasserburg

Noch gibt es Restkarten: Mit einer klassischen Ballnacht wird in der stilvoll dekorierten BADRIA-Halle seit vielen Jahren die Eröffnung der Faschingssaison gefeiert. Der Wasserburger Schwarz-Weiß-Ball BADRIAZZO ist ein gesellschaftliches Ereignis und zugleich ein Abend voller Genüsse. Die Gäste werden am Samstag, 9. Januar, ab 19 Uhr mit einem Glas Sekt empfangen. Dazu gibt es jazzige Klänge von Trio Tonale um Ernst Hofmann. Gegen 20 Uhr wird zum Tanz gebeten und die Organisatoren haben ...

Landratsamt: Vorsicht bei Feuerwerken

Böller-Verbot in der Wasserburger Altstadt - Der genaue Stadtplan dazu

Ab heute startet in den Geschäften der Pyrotechnik-Verkauf für Silvester. Das Landratsamt meldet sich in diesem Zusammenhang, um unnötige Probleme oder gar Unfälle vermeiden zu helfen, heißt es. Es wird darauf hingewiesen, dass generell nur in Deutschland zugelassene und freiverkäufliche, pyrotechnische Gegenstände erworben und verwendet werden dürfen. Grundsätzlich sei der Umgang mit Feuerwerkskörpern nur Volljährigen gestattet und auch nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt. Das ...

Einbrecher kletterten durchs Kellerfenster

Hohenlinden: Tatort war wieder ein Einfamilienhaus und wieder am frühen Abend

Gestern am Montagabend wurde zwischen 18.30 und 20.45 Uhr in ein Einfamilienhaus am östlichen Ortsrand von Hohenlinden eingebrochen. Das meldet die Polizei heute am Dienstagmorgen aus dem an den Altlandkreis angrenzenden Nachbarlandkreis. Unbekannte Täter hatten sich über ein Kellerfenster Zutritt zum Gebäude verschafft und 50 Euro Bargeld entwendet. Sämtliche Schränke und Schubladen waren geöffnet und durchwühlt worden. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Packerl mit 110 falschen 50-Euro-Scheinen

An 27-jährigen Ampfinger adressiert - Auch Haschisch und Amfetamin kamen per Post

Weil gegen ihn ein Haftbefehl wegen Drogendelikten bestand, wurde ein 27-jähriger Mann aus Ampfing von Drogenfahndern der Kripo Mühldorf am 23. Dezember festgenommen. Das meldet das Polizeipräsidium heute am Montag. Der Mann sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Tags zuvor konnte die Polizei zudem ein Paket abfangen, das an den Ampfinger adressiert war und in dem sich 110 falsche 50-Euro-Banknoten befanden.    

In Edling: Person von Zug erfasst

Update: Rettungskräfte waren am Bahnübergang Viehhauser Straße im Einsatz

Montag, 17.45 Uhr, Einsatz für die Rettungskräfte in Edling: Dort hat sich am frühen Abend ein Bahnunfall ereignet. Eine junge Frau wurde von einem Zug erfasst, hat den Unfall aber überlebt. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Alarmiert wurde auch die Feuerwehr Edling. Die Bahnstrecke Wasserburg-Ebersberg war ebenso gesperrt wie der Übergang an der Viehhauser Straße in Edling. Zunächst hatte es fälschlicherweise geheißen, der Einsatz sei am Viehhauser Bahnübergang ...

Historischer Rathaussaal als Kulisse

Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern in Wasserburg - Guter Zweck

Der historischen Rathaussaal in Wasserburg ist wieder die Kulisse für eine große Veranstaltung: Am Mittwoch, 6. Januar, bietet der schöne Saal die Bühne für das beliebte und traditionelle Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern.

Zimmer des Konrektors völlig durchwühlt

Einbruch in Schule in Maitenbeth - Auf der Suche nach Bargeld 5000 Euro Schaden

Einbruch in die Schule in Maitenbeth - das meldet die Polizei heute am Montagmittag. Einem Maitenbether Jugendlichen war bei einem Spaziergang am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 16 Uhr aufgefallen, dass eine Eingangstüre der Grundschule aufgebrochen war, er verständigte daraufhin die Polizei. Wie sich bei der Spurensicherung herausstellte, war vom Schulhof her eine Nebeneingangstür mit brachialer Gewalt aufgehebelt und so ins Schulhaus gelangt worden. Dann wurde eine Zwischentüre und die ...

Junger Mann (21) außer Lebensgefahr

Rutschige Straße: Mit Motorrad am Hochstraßer Berg gegen BMW geschleudert

Gars - Erst heute erreicht unsere Redaktion der genaue Polizeibericht zu einem schweren Unfall, der sich am Heiligen Abend mit einem jungen Motorradfahrer am Hochstraßer Berg ereignet hatte. Der 21-jährige Fahrer wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum eingeliefert werden musste. Der junge Mann war mit seiner Maschine von Unterreit kommend in Richtung Gars-Bahnhof unterwegs. Als er mit seiner Honda CBR in Schräglage eine unübersichtliche, ...