US-Panzer rollen von der Burg herab

Vor 70 Jahren: Wasserburg wird durch die Amerikaner befreit

B15: Rollende Zeitbombe entschärft

Völlig desolater Lkw von Wasserburger Polizei ausgebremst

Wasserburg - Mehrere Bremsscheiben gerissen, Reifen abgefahren, Bremskreislauf defekt und dann noch unterwegs wie auf der Autobahn! Ein solch schlechtes Gesamtbild war dem Schwerlastkontrolltrupp der Polizei-Inspektion Wasserburg schon lange nicht mehr untergekommen. Obwohl man einen solch schlechten technischen Zustand bei den strengen Überwachungsmaßnahmen der Nachbarländer nicht mehr für möglich hält, zeigt sich, dass Lkw immer einer genaueren Kontrolle wert sind. Der ...

Wasserburger Jugendleiter mitten drin

Deutsch-finnischer Austausch 2015 der Jugendfeuerwehren in Oberaudorf

Oberaudorf/Wasserburg – Die Arbeit mit jungen Menschen ist kreativ, sichert Zukunft, entfaltet Potenziale und kennt keine Grenzen. Unter diesem Motto fand nun vier Tage lang der deutsch-finnische Feuerwehr-Jugendleiteraustausch 2015 in Oberaudorf statt. Der Jugendwart der Wasserburger Feuerwehr, Erol Coskun (Foto), profitiert von den zahlreichen Anregungen: „Einige der besprochenen Übungsszenarien und Projekte werde ich künftig vor Ort bei der Ausbildung unserer Jugendfeuerwehr fest mit ...

Wasserburger Stimme: Die Woche im Video

Die wichtigsten Nachrichten für die Stadt und den Altlandkreis

Das Wichtigste der letzten Woche und ein Ausblick auf die kommende Woche – das gibt’s ab jetzt immer am Montag an dieser Stelle bei unserem Nachrichtenüberblick per Video. Kein Geringerer als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über die Woche in Stadt und Altlandkreis. Damit man weiß, was in der Stadt los war und wo’s in der Woche hingeht: Wasserburger Video-Stimme …

Erstmals Sondermedaille in Gold verliehen

Ehrungen beim SV Forsting/Pfaffing für 50-, 40- und 30-jährige Treue zum Verein

Forsting/Pfaffing - Das sind sie - die drei Mitglieder des SV Forsting/Pfaffing, die zum ersten Mal mit der neuen Sondermedaille des Sportvereins in Gold ausgezeichnet wurden! Für 50-jährige Treue zum Verein wurden Sepp Fürholzner (rechts), Otto Oberberger (Mitte) und Richard Huber jetzt durch SV-Vorstand Christian Rosenauer im Sportheim feierlich geehrt. Zudem gab es im Rahmen der Jahresversammlung Auszeichnungen für 40-jährige und 30-jährige Mitgliedschaft beim SV Forsting/Pfaffing. Alle ...

Mit einem hypnotischen Soundtrack

Surreale Indie-Romanze zwischen einem jungen Mann und einer Vampirin

A Girl Walks Home Alone at Night. So heißt ein neuer Auslesefilm im Wasserburger Kino ab dem kommenden Donnerstag, 7. Mai. Ein atmosphärisches Horrordrama und eine Romanze zugleich um einen weiblichen Vampir in einer iranischen Sin-City. Spielen soll die Geschichte zwar im Iran, doch die Ortschaft, in der Ana Lily Amirpour „A Girl Walks Home Alone at Night“ gedreht hat, liegt natürlich nicht im Mittleren Osten, sondern ist unschwer als amerikanische Kleinstadt zu erkennen. Die ...

Nach der Party ist vor der Wiesn-Party

Fit&Fun&Gaudi pur in Wasserburg bis zum Morgen - Wir haben die Bilder

Season Closing - unter diesem Motto stand die Fit&Fun-Party in Wasserburg am Wochenende. Denn am 22. Mai geht's weiter mit der heißen Fit&Fun-Wiesnparty zum Frühlingsfest in Wasserburg ab dem Pfingst-Wochenende. Doch erst einmal wurde das Saisonende mit unglaublich großem Andrang und dem allerbesten Sound gefeiert. Viele kamen in Tracht - vom Edlinger Gmoafest oder von der Rotter Maibaum-Party zum Beispiel. Gleich zwei namhafte DJs waren an den Pulten: Shytsee und Sugaman. Stimmung ...

„Hey Boss, ich brauch mehr Geld!“

Erfolgreiche Trainerin bietet jetzt in Wasserburg Workshops an

Zu ihren Kunden gehören so namhafte Unternehmen wie Apollo Optik, die BayWa AG, Coca Cola, oder Siemens. Für ihr Training ist sie in ganz Deutschland bekannt und sorgt unter anderem dafür, dass sich Führungskräfte weiterentwickeln. „Ich mach‘ natürlich mit meiner Unternehmensberatung weiter“, sagt Elke Oldenburg (www.elke-oldenburg.de), „möchte mich aber mehr auf Wasserburg und die Region spezialisieren.“ Deshalb bietet Elke Oldenburg jetzt in der Altstadt Workshops zu ...

TSV: 260 Athleten zeigten ihr Können

Eindrucksvoller Sport bei Bahneröffnung am Badria

Gummistiefel, Skiunterwäsche und Regenjacke – das waren die wichtigsten Bekleidungsstücke für Athleten und Kampfrichter bei der Laufbahneröffnung am Wasserburger Badria. Die 260 Athleten, die den widrigen Bedingungen trotzten, boten den zahlreichen Zuschauern dennoch eindrucksvollen Sport. Auch die Wasserburger Leichtathleten traten in geballter Mannschaftsstärke in nahezu allen Altersklassen an und konnten viele gute und sehr gute Leistungen erzielen, obwohl die niedrigen Temperaturen ...

Maibaum steht, Wetter hielt, Stimmung super

Obinger Diebe brachten den Baum rechtzeitig – Fest der Kulturen und Trachten

Schnaitsee - Die Schnaitseer und auch erfreulich viele Gäste aus den Nachbargemeinden feierten in einem würdigen Rahmen den neuen Maibaum, der jetzt, nach einer mehrmonatigen Pause wieder den Schnaitseer Dorfplatz schmückt. Nach dem Aufstellen zeigten sich die Vorsitzenden von Trachten- und Burschenverein, Lenz Spreigl und Robert Söll, rundum zufrieden mit dem Tag. Und das, obwohl es schon besseres Wetter beim Maibaumaufstellen gegeben hatte. Aber niemand ließ sich vom leichten Nieseln den ...

Da Sepp, de Rosi und de Christine

... waren die Besten beim Oberndorfer Schleiferlturnier - Saisonstart Tennis

Oberndorf – Mit einem geselligen Schleiferlturnier eröffneten die Tennisbegeisterten im DJK-Sportverein Oberndorf jetzt die Saison. Abteilungsleiter Markus Grill begrüßte die Sportler herzlichst. Die Teilnehmer/innen spielten im 20 Minutentakt die Doppel und jeder Sieger bekam ein Schleiferl. Auch für das leibliche Wohl war mit Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Nach sieben Runden konnte Abteilungsleiter Markus Grill (rechts im Bild) Sepp Wimmer, Rosi Stein und Christine Langenfeld zu den ...

Feuerwehren mit 60 Aktiven im Einsatz

Schmorbrand in Haager Wohnhaus - Ölbrenner war herunter gefallen

Gestern am Sonntag gegen 3:15 Uhr kam es in einem Wohnhaus in Haag aus noch ungeklärter Ursache zu einem Schmorbrand in einem Kellerraum, meldet die Polizei. So fiel der Ölbrenner einer Heizung auf den Kellerboden und schmorte von dort aus einen Warmwasserboiler und einen Gartenschlauch an. Der einzige anwesende Bewohner des Hauses bemerkte es und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte das Schmoren durch das Abschalten der Öl-und Stromzufuhr sowie durch die Notausschaltung der Heizung beenden ...

Fragment und Ganzes, Form und Farbe

Ausstellung „Lebensstil–Stillleben“ von Willy Reichert in Wasserburg

„Lebensstil–Stillleben“: Am kommenden Samstag, 9. Mai, eröffnet die neue Ausstellung von Willy Reichert in den Wasserburger Galerieräumen auf der Burg. Reichert präsentiert Aquarelle, Ölbilder und Arbeiten in Mischtechnik der letzten Jahre bis in die Gegenwart. Seinen künstlerischen Schwerpunkt hat Willy Reichert aktuell auf die Darstellung lebloser Objekte gelegt. Zugleich streift er aber auch augenzwinkernd die dem Stillleben traditionell nahestehende Interieur- und Genremalerei. ...

Maitenbeth eine Viertelstunde von der Rolle

A-Klasse: Sebi Reinthaler, Chris Kinzner und Andi Steer für Schnaitsee erfolgreich

In der Fußball-A-Klasse sahen die Zuschauer in Maitenbeth gegen Schnaitsee 75 lange Minuten lang eine gute und völlig ausgeglichene Partie mit Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Die letzte Viertelstunde vor dem Pausenpfiff jedoch war der FC Maitenbeth völlig von der Rolle und in dieser Zeit fiel auch die Entscheidung zugunsten des TSV Schnaitsee für einen insgesamt verdienten, wenngleich etwas zu hoch ausgefallenen 3:0-Sieg der Gäste. Ein völlig unnötiger Ballverlust führte in der 32. ...

Flüchtlingsstrom reißt nicht ab

Polizei in Sorge: Schleuser nutzen Vielzahl ehemaliger Grenzübergänge

Die Flüchtlingssituation gibt immer mehr Grund zur Sorge, sagt die Polizei am Wochenende. Ein Absinken der Flüchtlingszahlen sei derzeit nicht in Aussicht. Immer mehr Schleuser, mehrheitlich aus Ungarn, würden die Vielzahl ehemaliger Grenzübergänge geschickt ausnutzen, um ihrem einträglichen Geschäft nachzugehen. Dabei gehen sie zum Teil äußerst geschickt vor: So liegen Hinweise vor, dass Personentransporte von Aufklärungs- und Erkundungsfahrzeugen begleitet werden, um der ...

Kampfstark im Matsch: Remis in Albaching

Fußball-A-Klasse: Tom Lindner und Chris Bareuther gleichen zweimal aus

Hochspannung heute im Spitzenspiel der Fußball-A-Klasse, wo Albaching die Schwindegger empfing. Das Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Ronny Schmidt begann sehr flott. Schließlich war es für beide Teams im Kampf um Platz Zwei eine wichtige Partie. Schwindegg hatte zuletzt einen Lauf und ist bis auf vier Punkte am SVA dran. Dieser hatte bisher nur zwei von sechs Partien in 2015 für sich entscheiden können. Bei Dauerregen und schwierigem Geläuf hatte der SVA in Minute eins bereits ...

17.45 Uhr: Sirenenalarm in der Stadt

Wasserburger Feuerwehr rückte am Sonntag Richtung Altstadtbahnhof aus

Sirenenalarm am Sonntagabend in der Altstadt: Die Wasserburger Feuerwehr rückte gegen 17.45 Uhr zum Bahnhofsplatz aus. In einem ehemaligen Cafè hatte eine Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Beim Eintreffen der Wehr war allerdings schnell klar: Es handelte sich um einen Fehlalarm. 

Immerhin: 350 Läufer für guten Zweck

Strömender Regen beim 6. Wasserburger Benefizlauf fürs Mehrgenerationenhaus

Kein besonders großes Wetterglück hatten heuer der Kinderschutzbund und die Verantwortlichen des Wasserburger Mehrgenerationenhauses: 350 Läufer und Walker beteiligten sich am Sonntag bei strömendem Regen am 6. Wasserburger Benefizlauf - nur etwa die Hälfte der Teilnehmer vom vergangenen Jahr. „Eigentlich ist das Wetter von den Temperaturen her gar nicht so schlecht für die Läufer. Ich verstehe aber auch, dass es natürlich Überwindung kostet, sich bei diesem Regen auf die Piste ...

Maibaum vom Regen begleitet

Oberndorf: Der festlichen Stimmung tat nasses Wetter keinen Abbruch

Da ist er, der Oberndorfer Maibaum: Mit zwei Tagen Verspätung und dennoch bestens von oben begossen. Eigentlich hätte er ja schon am 1. Mai von den Oibichner Maibaumdieben an seinen angestammten Platz zurückgebracht werden sollen, doch das Wetter spielte nicht mit. Wie es dann aber so oft kommt: Auch beim Ausweichtermin am Sonntag hatte Petrus kein Einsehen. Schnürlregen war angesagt. Zumindest die Temperaturen sackten nicht in den Keller. Der festlichen Stimmung in Oberndorf tat der Regen ...

Matsch-Chaos: Die nächsten Spiel-Absagen

Der Fußball-Sonntag: Auch Oberndorf-Edling, Reichertsheim-Endorf verschoben

Hier sind die nächsten Spiel-Absagen beim Fußball am heutigen Sonntag im Altlandkreis - wegen der andauernden Regenfälle: In Oberndorf wird zwar der Maibaum aufgestellt, aber das Kreisliga-Spiel parallel wurde nicht angepfiffen gegen Edling! Auch der Tabellenzweite Reichertsheim/Ramsau hat seine Partie in der Kreisliga gegen Bad Endorf abgesagt. Anpfiff wäre um 15 Uhr gewesen. Wie bereits ...

Pkw mit Totalschaden, junger Fahrer unverletzt

Griesstätt: 19-Jähriger hatte großes Glück - Autobergung mit Spezialfahrzeug

Griesstätt - Heute am Sonntag in den Morgenstunden fuhr ein 19-Jähriger aus dem südlichen Altlandkreis mit seinem Pkw in Richtung Halfing. Auf Grund übermäßigen Alkoholkonsums - so die Polizei am Mittag - konnte der junge Mann sein Fahrzeug nicht mehr sicher führen, so dass der Pkw auf der Staatsstraße zwischen den Weilern Kolbing und Weichselbaum im Gemeindebereich Griesstätt von der Fahrbahn abkam. Der ...