Diebe schleppten Gartenstuhl weg

Einbruch in Edling: Fischereiutensilien im Wert von 1.000 Euro verschwunden

Männer knapp am Stockerl vorbei

Leichtathletik-Cup: Wasserburg mit Großvereinen aus ganz Bayern am Start

Unser schönstes Bild zum heutigen Sonntag: Jung und Alt im Sport als Team vereint! Das Beispiel Leichtathletik in Wasserburg: Mit Leichtathletik verbindet man ja eigentlich eher eine Individualsportart, in der jeder für sich kämpft, siegt oder verliert. Da das den Leichtathleten auf Dauer einfach zu langweilig wurde, ist der Bayern-Cup entwickelt worden, der jetzt im schönen Stadion des TSV Erding ausgerichtet wurde. Hierbei handelt es sich um einen reinen Mannschaftswettkampf. Der TSV ...

Ein „beeriges“ Dankeschön …

... an die großen und kleinen Helfer in Babensham - Kindergarten hat seit gestern ein Naschtipi

In einer tollen Eltern-Kind-Aktion hat der Gartenbauverein Leonhard/Babensham gestern den Kindergarten in Babensham um eine weitere Attraktion erweitert: Engagierte Mamas trafen sich mit den Buben und Mädchen, um die Naschtipi-Idee des Kreisverbands der Gartenbauvereine umzusetzen.

Unser „Kreuz& Quer“-Videoporträt

Heute: Die Gemeinde Gars

„Kreuz & Quer“ heißt unsere Video-Reihe, in der wir die Orte rund um Wasserburg und deren Besonderheiten vorstellen. Diesmal haben sich Magdalena und Franzi nach Gars aufgemacht. Neben dem Stampfl-Berglauf, dem Chor „Gospeltrain" und dem Auer Volksfest gibt's auch noch viele weitere Dinge, die Gars besonders machen. Unser Video: 

Unser Spielbericht zum Spitzen-Derby

Reichertsheim versus Wasserburg - Glanzparaden von Georg Haas - Dank an die Fans

Von heißen Zweikämpfen bestimmt: Mit einem 1:1-Remis trennten sich Tabellenführer Reichertsheim und Wasserburg im mit Hochspannung erwarteten Spitzenspiel der Kreisliga (wir berichteten bereits kurz). Hier der genaue Bericht zum Match: Beide Mannschaften belauerten sich anfangs, wollten wohl auch wegen der heißen Temperaturen vorerst kein so hohes Tempo gehen und warteten darauf, dass der Gegner einen Fehler machen möge. Wasserburg war in der neuen Position als Verfolger und ...

Diebe schleppten Gartenstuhl weg

Einbruch in Edling: Fischereiutensilien im Wert von 1.000 Euro verschwunden

Sie nahmen sogar einen großen Gartenstuhl mit: Diebe waren in Edling unterwegs, meldet die Polizei am heutigen Sonntagmorgen: Zwischen vergangenem Freitag gegen 21 Uhr und dem gestrigen Samstag gegen 20.30 Uhr gelangten bisher unbekannte Täter in ein Gartenhäuschen, durchwühlten es komplett und nahmen alle darin befindlichen Dinge von Wert mit. Das Häuschen befindet sich in der Nähe der Lärchenstraße in Edling direkt an der Ebrach. Gestohlen wurden mehrere Angelruten und sonstige ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Sonntag, 28. Mai: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute gibt's zum Start in den Sonntag ein kleines Rätsel. Gerade bei sommerlichen Temperaturen wie an diesem Wochenende hört man dieses Geräusch immer häufiger. Was ist das? [audio wav="http://www.wasserburger-stimme.de/wp-content/uploads/2017/05/flip-flop.wav"][/audio]

Kreisklasse: Entspannt geht anders!

Eiselfing verpasst große Chance, Ramerberg mit forschen Schritten, Rott droht der Abstieg

Jetzt mal kräftig durchschnaufen in der Fußball-Kreisklasse - denn dort geht's so richtig ab rein rechnerisch bis zum allerletzten Spieltag in der nächsten Woche! Rott droht plötzlich der direkte Abstieg und Eiselfing (auf unserem Foto rotes Dress) kam heute gegen die Emmeringer nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der TSV musste deshalb die Tabellenführung höchst bitter zum Showdown an die Oberbergkirchner abgeben, die ihrerseits Babensham mit 4:0 abgefertigt haben. Ramerberg dagegen hat ...

Zwei Teams setzen auf Wasserburg

Kreisliga: Prekäre Situation bis zum Schlusstag für Amerang und Grünthal - Heftige Rechnerei

Eigentlich schaut's nicht so gut aus für die Ameranger und Grünthaler Fußballer in der Kreisliga, denn der zweite Relegationsplatz gegen den Abstieg steht noch immer zur Disposition mit den Schloßbergern - und heute kassierten beide Altlandkreis-Mannschaften hohe Niederlagen. Amerang verlor in Bruckmühl mit 0:4 - Grünthal hatte gegen die Edlinger mit 1:3 das Nachsehen! ABER: Wäre da nicht das letzte Heimspiel der Wasserburger am nächsten Samstag - ausgerechnet genau gegen jene ...

Der Reichertsheimer Traum lebt weiter

Vor 850 Zuschauern: Mit einem 1:1 gegen Wasserburg bleibt die SG RR Tabellenführer

Selten gab es wohl so viele Zuschauer im Altlandkreis bei einem Fußballspiel heimischer Teams! Vor der Traumkulisse von 850 (!) Zuschauern trennten sich die SG RR und der TSV Wasserburg nach 90 absolut heißen Minuten mit einem 1:1-Unentschieden, die SG RR bleibt damit weiter einen Punkt vor Wasserburg und kann am nächsten Samstag in Prien mit einem Sieg den direkten Aufstieg in die Bezirksliga schaffen. Beide Fanlager unterstützten ihre Teams frenetisch. Unsere Bilder und ein erster ...

Jubiläum gebührend gefeiert

50 Jahre: Großes Programm bei der Firma Zosseder

Hunderte von Besuchern und strahlender Sonnenschein: Einen besseren Rahmen für das Firmenjubiläum hätte sich das Familienunternehmen Zosseder kaum wünschen können. Den ganzen Tag über war heute zum 50-jährigen Bestehen auf dem Firmengelände am Burgfrieden ein großes Programm geboten. Alles Wissenswerte rund um Zosseder  und seine Partner wurde eindrucksvoll präsentiert. Und natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. 

Rennradfahrer in Lebensgefahr

Schwerer Unfall mitten in Waldhausen - Frontal gegen Pkw geprallt

In Lebensgefahr schwebt ein Rennradfahrer, der am gestrigen Freitagabend mitten in Waldhausen mit seinem Radl frontal gegen einen Pkw prallte. Gegen 19 Uhr wollte der 63-jährige Radfahrer, der hinter einem Traktor unterwegs war, nach links in die Schulstraße einbiegen. Laut Polizei übersah er dabei ein entgegen kommendes Auto. Bei dem Unfall wurde der 63-Jährige schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden. Er schwebt in Lebensgefahr ... ...

Der Otto, der kann’s …

Reitmehringer Schützenmeister neuer Bezirksschützenkönig - Feier im Vereinsheim

Mit den Worten „I konn eich gar ned song, wia mi des gfreid“ nahm er die vielen Glückwünsche seiner Vereinskollegen entgegen: Die Wagnerwirt-Schützen Reitmehring freuen sich nach 15 Jahren wieder über einen Bezirksschützenkönig in den eigenen Reihen - Schützenmeister Otto Niedermayr jun. (Foto) erkämpfte sich nach der Gauschützenkönigs-Würde nun auch diesen Titel! Beim Bezirkskönigsschießen in Benediktbeuern erreichte er mit dem besten Tiefschuss Platz eins in der ...

Kreative Pfingstferien mit Geburtstagsfeier

Umfangreiches Ferienprogramm im Bauernhausmuseum Amerang

Pfingstferien daheim können kreativ und genussreich sein! Das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern bietet in den Ferien spannende Workshops für Kinder, Erlebnistage für die ganze Familien und eine kulinarische Geburtstagsfeier an. Denn das Museum feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Das wird ein köstliches Jubiläum: Denn am 11. Juni findet passend zur Feier der Genussmarkt Chiemgau statt.

Der etwas andere Wandertag …

Babensham: 66 Schüler bauten sich mit Gartenbauverein ein Klassenzimmer in der Natur

Tolle Aktion gestern im Schulhof Babensham: Aus der ursprünglichen Idee des Kreisverbands der Gartenbauvereine im Landkreis zum Bau eines Nasch-Beerentipis wurde der Plan für ein 'günes Klassenzimmer', das mit Hilfe von 66 Schülern und 15 Erwachsenen in nur vier Stunden verwirklicht wurde. Ab 8 Uhr morgens kamen gestern Schüler aus drei Klassen im Rahmen ihres Wandertags zusammen. Voll motiviert und mit anhaltendem Elan, was viele Erwachsene erstaunte, schufen die Kinder in der kurzen ...

Wieder schwerer Motorrad-Unfall

Am Abend gegen Leitplanke und in Bach geschleudert: Frau (38) mit Hubschrauber in Klinik

Gestern gegen 20.25 Uhr befuhr eine 38-Jährige mit ihrem Motorrad die Maxlrainer Straße von Beyharting kommend in Richtung Maxlrain. Kurz nach Beyharting verlor die Fahrerin plötzlich die Kontrolle über ihr Zweirad. Die Maschine prallte erst gegen eine Leitplanke, die Frau rutschte unter dieser durch und wurde in einen Bach, etwa einen Meter unterhalb der Straße, geschleudert. Zum Glück beobachteten Zeugen den Unfallhergang ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Samstag, 27. Mai: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Gestern bin ich am Inndamm gesessen und da kam die Christine vorbei. Christine hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel - und von Wasserburg ist sie nicht mehr wegzudenken. Jeder kennt sie. Und dann ist mir aufgefallen, dass ich mal nähere Bekanntschaft mit ihr machen sollte ...

Neue Räume für den Kindergarten

Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro an Montessori-Kinder

Ende März zog der Montessori-Kindergarten in seine neuen Räumlichkeiten um. Im Zuge des Umzugs schaffte der Kindergarten einen weiteren Raum für eine vierte Gruppe. Für die neue und die bestehenden Gruppen mussten neue Einrichtungsgegenstände und Spielmaterialien angeschafft werden. Gerne sprang die Sparkasse Wasserburg ein und spendete dafür 1.000 Euro.

Ist Eiselfing ab morgen ein Kreisligist?

Gänsehaut-Feeling pur in der Fußball-Kreisklasse: Babensham entscheidet!

Eine Traum-Kulisse für den großen Traum morgen? Auf geht's, Fans - der TSV Eiselfing kann ab dem morgigen Samstag ein Kreisligist sein. Vorausgesetzt die Babenshamer stellen zeitgleich den Oberbergkirchnern ein Bein. Denn wenn Letztere verlieren und Eiselfing gegen Emmering gewinnt, dann ist der TSV uneinholbar bei 54 Punkten. Gänsehaut-Feeling pur also ist angesagt ab 15 Uhr beim Spiel der Kreisklasse in Eiselfing! Auf Schützenhilfe der Babenshamer hoffen auch sehr die Ramerberger, die ...

„Abgang mit Stil“ im Utopia

Unser Kino-Tipp fürs Wasserburger Wochenende

Abgang mit Stil heißt ein Streifen, der am Wochenende im Kino Utopia zu sehen ist. Die drei lebenslangen Freunde Willie, Joe und Al schießen das Rentnerdasein in den Wind und weichen erstmals im Leben vom Pfad der Tugend ab. Der Grund: Die von ihrer Firma bisher gezahlte Rente löst sich plötzlich in Luft auf. Als die drei die Rechnungen nicht mehr bezahlen und ihre Familien nicht mehr versorgen können, setzen sie alles auf eine Karte und planen einen halsbrecherischen Coup...

Mit dem Türmer Brandschau halten

Zweimal offene Themenführung in der Wasserburger Altstadt

Einmal erleben, wie es dem Türmer früher auf dem Stadtturm erging, in schwindelerregender Höhe, 50 Meter über der Altstadt. Dabei gleichzeitig erfahren, wie früher Feueralarm geschlagen wurde, wie wichtig dieser Posten war und wie eng es in der Türmerstube zuging. Den anstrengenden Aufstieg macht dann eine sensationelle Aussicht wieder wett. Achtung: Es sind teils steile und ausgesetzte Stufen zu überwinden. Die Teilnehmer müssen schwindelfrei und trittsicher sein sowie eine ...

Auto beschädigt und geflüchtet

Unfall am Mittwoch in Reitmehring: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Mittwoch ereignete sich zwischen 6.30 und 20 Uhr eine Verkehrsunfallflucht durch den bisher unbekannten Fahrzeugführer eines roten Fahrzeugs. Der Unfallverursacher touchierte vermutlich beim Ein- beziehungsweise Ausparken am öffentlichen Parkplatz des Bahnhofsgeländes einen geparkten schwarzen Mercedes und verkratzte diesen leicht an der rechten Fahrzeugseite. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Von dem unfallverursachenden Fahrzeug wurde ein roter ...

Große Trauer um Klaus Jörg Schönmetzler

Der ehemalige Kulturreferent des Landkreises Rosenheim ist im Alter von 67 Jahren verstorben

Ein Großer der regionalen Kulturszene hat die Bühne für immer verlassen. Im Alter von 67 Jahren ist für Klaus Jörg Schönmetzler der letzte Vorhang gefallen. Obwohl man um die gesundheitlichen Probleme Schönmetzlers wusste, ist die Betroffenheit im Landratsamt Rosenheim groß. Gut 23 Jahre war er Kulturreferent des Landkreises. In Würdigung seiner Verdienste ehrte ihn der Rosenheimer Kreistag 2015 einmalig mit einem Kulturehrenpreis des Landkreises Rosenheim.

Frühlingsfest: Gemeinden sind schon da

Aufbauarbeiten laufen auf vollen Touren - Heute in einer Woche Festzug

Die Stadt und der ganze Altlandkreis - am kommenden Freitag starten sie gemeinsam in die „Fünfte Jahreszeit". Schon gestern haben die Gemeinden ins Festzelt Einzug gehalten - zumindest die Wappen aller Kommunen des ehemaligen Landkreises. In den nächsten Tagen treffen immer mehr Schaustelle auf dem Festplatz am Badria ein. Los geht's mit dem Frühlingsfest am kommenden Freitag, 2. Juni, um 17.15 Uhr mit dem Festzug durch die Stadt.

Auffahrunfall: Motorradfahrer stürzt

Freitag, 10 Uhr: Feuerwehr auf Staatsstraße bei Perfall im Einsatz

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, der heute gegen 10 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Wasserburg und Halfing nach einem Auffahrunfall mit seinem Zweirad stürzte. Er musste ins Wasserburger Krankenhaus gebracht werden. Der Polizeibericht:

„Spiel des Jahres“ in Ramsau

Kreisliga: Die möglichen Szenarien nach dem Spitzenspiel am morgigen Samstag

Aufgepasst, Fußballfans der Region! Am morgigen Samstag findet in Ramsau das absolute Spiel des Jahres der Kreisliga Saison 2016/17 statt. Am vorletzten Spieltag empfängt der Erstplatzierte SG Reichertsheim-Ramsau den direkten Verfolger vom TSV 1880 Wasserburg zum womöglich vorentscheidenen Spiel um die Meisterschaft und den damit verbundenen direkten Aufstieg in die Bezirksliga. 

Wasserburg in alten Ansichten (47)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Bilder aus vergangenen Zeiten

Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge veröffentlichen. In Teil 47 geht es heute um einen ganz bestimmten Schalterraum ...

In Grafing fliegen die Fäuste

Beim Volksfest: Viel Arbeit für die Ebersberger Polizei

Die Polizeiinspektion Ebersberg sowie mehrere Unterstützungskräfte aus Erding, Poing und München hatten in der Nacht auf den Vatertag am gut besuchten Volksfest Grafing mehrere Einsätze zu bewältigen. Den Höhepunkt bildete hierbei eine Auseinandersetzung zweier Fangruppen rivalisierender Fußballvereine. Nahe der Bühne im Festzelt kam es hierbei zu mehreren Körperverletzungen, wobei in einem Fall ein Maßkrug als Waffe missbraucht wurde.

Seit zwei Jahrzehnten alles fürs Büro

Konrad Demmel und sein Team feiern morgen Jubiläum mit buntem Programm

PR – Alles rund ums gesunde Büro, eine Tombola mit tollen Preisen, Ausstellungen zur umfangreichen Produkt- und Dienstleistungspalette und außergewöhnliche Angebote – beim Büroprofi Konrad Demmel, Am Burgfrieden 1, in Wasserburg wird es am morgigen Samstag von 10 bis 16 Uhr ein buntes und informatives Programm für Groß und Klein aus Stadt und Altlandkreis geben. Es gibt nämlich was zu feiern: Das 20-jährige Bestehen von Büroprofi Konrad Demmel. „Wir freuen uns bei unserem ...

Kampf um Punkte und Pokale

Schach: Drei Wasserburger beim 27. Garchinger Jugend-Open

An Christi Himmelfahrt vernahm man am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching viele Sprachen, doch alle einte eine Kultur: Das königliche Schachspiel. In sechs Altersklassen kämpften beim 27. Garchinger Jugend-Open 226 Teilnehmer um die Pokale und Punkte. Sie trugen je sieben Partien im Schweizer System aus. Der SK Wasserburg schickte drei Kinder ins Rennen. Sie schnitten im erwartbaren Rahmen ab.

Talentförderung in Edling

Neuer DFB-Stützpunkt beim DJK-SV - Im Juli erstes Auswahlspiel

Beginnend mit der Saison 2017/18 ist der DJK-SV Edling der neue Heimatverein für den DFB-Basisstützpunkt Edling. Nach der Auswertung der Bewerbungen von diversen Vereinen aus der Region hat der DJK-SV Edling den Zuschlag durch den Stützpunktkoordinator der Region Süd, Peter Wimmer, erhalten. Somit werden ab dem kommenden September jeden Montag die besten Talente aus der Region in einem kostenfreien Fußballtraining über vier Jahre durch drei Honorartrainer des DFB-Talentförderprogramms ...

Badria-Lauf bei bestem Wetter

Zum neunten Mal gingen Läufer, Walker und Wanderer auf die vier Strecken

Zum neunten Mal ging gestern der Badria-Lauf-, Walking- und Wandertag über die Bühne. Wer sich in einer landschaftlich wunderbaren Gegend - ganz ohne Zeitdruck - bewegen wollte, war hier genau richtig. Und auch das Wetter spielte prima mit. Auf vier verschiedenen Strecken konnten sich die Läufer, Walker oder Wanderer verausgaben. Foto: John Cater

Ganztagesbetreuung wird immer wichtiger

Rosenheimer Kreistag stimmte „Teilplan Kindertagesbetreuung" zu

Die Nachfrage nach Betreuungsangeboten von Schulkindern hat im Landkreis Rosenheim in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Im Rahmen der Jugendhilfeplanung hat eine Arbeitsgruppe einen „Teilplan Kindertagesbetreuung" erarbeitet. Nachdem der Sozialplaner des Landkreises, Jürgen Laupheimer und Sabine Stelzmann vom Kreisjugendamt, das Papier dem Rosenheimer Kreistag vorgestellt hatten, stimmte das Gremium einstimmig zu.