Totes Reh als Unfallursache

Reichertsheim: Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B12

Volleyball: Pfaffing erobert Rang drei!

Die Hände zum Himmel: Junges Damen-Team rockte den Kreisliga-Spieltag

Lachend und tanzend über das Parkett: Was für ein Spieltag in der Kreisliga für die Volleyball-Damen vom SV Forsting/Pfaffing in Bad Endorf! Das junge Aufsteiger-Team der Liga präsentierte sich in einer Top-Form. Das Zuschauen machte große Freude: Gegen Favorit Obing gelang es kampfstark einen 10:18-Rückstand in einen erstaunlichen 25:20-Satzerfolg zu verwandeln, um danach alle Register gegen den starken Gegner zu ziehen: 25:12 und noch einmal 25:12 wurde Obing im wahrsten Sinne des Wortes ...

Standort der Wissenschaft ausgebaut

Hochschule Rosenheim: Erste Forschungsmitarbeiterin am Campus Mühldorf

Die zentrale wissenschaftliche Einrichtung „Forschung und Entwicklung“ der Hochschule Rosenheim kann mit Magdalena Braun die erste Forschungsmitarbeiterin am Campus Mühldorf begrüßen. Damit entwickelt sich die Region aktiv zu einem Wissenschaftsstandort weiter.

Landratsamt in Feierlaune

Im ganzen Landkreis: Kein Parteiverkehr am Faschingsdienstag

Das Landratsamt Rosenheim bleibt am Faschingsdienstag, 28. Februar, ganztags geschlossen. Betroffen davon sind auch die Außenstellen des Amtes, die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises sowie das Gesundheitsamt und das Veterinäramt.  

Der Weg vom Kinderarzt zum Facharzt

Wenn Jugendliche an einer chronischen Hormon- oder Stoffwechselstörung erkranken

Spezialisten unter sich: Oberarzt Dr. Roland Weber vom RoMed-Klinikum Rosenheim, Priv.-Doz. Dr. Nicole Reisch von der Medizinischen und Poliklinik IV der Universität München, Prof. Dr. Heinrich Schmidt vom Hauner´schen Kinderspital der LMU München und Rosenheims Leitender Oberarzt Dr. Christian Ockert trafen sich zu einem Qualitätszirkel, dem Endokrinologen-Workshop. Es ging um das Thema „Betreuung von Patienten mit Hormonstörungen in der Transitionsphase“, also dem Wechsel eines an ...

Endlich: Der erste Sieg für die Damen II

Basketball: Große Freude im Kaiser-Team - Peoples und Wood holten gemeinsam 53 Punkte

Endlich der so sehnsüchtig erwartete, erste Sieg für die Damen II der Basketballer in Wasserburg! Mit einem 71:63-Sieg gegen die Sportgemeinde 1886 Weiterstadt gelang dem Kaiser-Team ein wichtiger Erfolg im Kampf gegen den Abstieg in der zweiten Bundesliga Süd. Trainer Christian Kaiser freute sich: „Wir haben in der Verteidigung umgesetzt, was wir wollten, haben im Angriff den Ball prima laufen lassen und dadurch ist am Ende, ein sehr wichtiger Sieg rausgekommen,“ Und er ergänzte ...

Der Wasserburger Buchtipp (8)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags – diese Woche ausnahmsweise einen Tag später – gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es – passend zum morgigen Valentinstag – um ein ...

Ein Band der Freundschaft

Studentin hilft acht Kindern einer Flüchtlings-Unterkunft in Pfaffing - Spende aus Wasserburg

Sie basteln diesmal gemeinsam Freundschaftsbänder: Die 21-jährige Studentin Alina Forstner aus Pfaffing kümmert sich im Namen des Asyl-Helferkreises seit Wochen um die Kinder in dieser Flüchtlings-Unterkunft in der Gemeinde. Acht Buben und Mädchen aus Afghanistan und Nigeria leben in dem Haus gemeinsam mit den Eltern beziehungsweise der Mutter. Alina sagt: „Ich freue mich jede Woche auf die Stunden, die ich mit ihnen verbringen kann, weil ich merke, wie viel Spaß es den Kindern ...

Ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres

Bilanz und Ausblick bei Jahreshauptversammlung der Haager Feuerwehr

Die Jahreshauptversammlung der Haager Feuerwehr stand heuer ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres. Nach dem Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate übergab Vorstand Robert Kinzel das Wort an seine Vertreterin Doris Noller, die schon mal einen Ausblick auf die 150-Jahr-Feier der Haager Wehr mit den Festtagen vom 18. bis 21. Mai (wir berichteten) gab.

Zwischen Orient und Okzident

Benefizkonzert am 3. März: Martina Eisenreich-Quintett im Rathaussaal

Großes Benefizkonzert am 3. März um 20 Uhr im Rathaussaal: Das Martina Eisenreich-Quintett, Andreas Hinterseher (Quadro Nuevo) und JISR („Die Brücke“) aus Syrien gestalten einen Abend zwischen Orient und Okzident - eine Begegnung von Abendland und Morgenland. Zum Quartett mit Wolfgang Lohmeier an seinem berühmten internationalen, großen, blauen Reiseschlagwerk, Christoph Müller an der Gitarre und Giorgi Makhoshvili am Kontrabass gesellen sich Ausnahmemusiker in einer einmaligen ...

Nordlichter im Utopia

Unser Kino-Tipp: Der Eid - Wenn sich die Tochter in einen Drogendealer verliebt

In der Filmreihe Nordlichter zeigt das Wasserburger Utopia ab dem kommenden Donnerstag den isländischen Streifen 'Der Eid' - ein Thriller über einen liebevollen Familienvater, der in eine Gewaltspirale gerät, als sich seine Tochter in einen Drogendealer verliebt. Damit kehrt Everest-Regisseur und Hauptdarsteller Baltasar Kormákur nach einem längeren Aufenthalt in Hollywood zu seinen isländischen Wurzeln zurück und liefert emotionales, hochspannendes, typisch skandinavisches Kino mit ...

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Bilanz bei Jahreshauptversammlung der Schonstetter Schlossmusik

Erstmals findet die Jahreshauptversammlung der Schonstetter Schlossmusik im Rahmen eines Frühschoppens statt. Am Sonntag, 5. März, 10 Uhr, lädt der Verein alle Mitglieder und Interessierten in den Gasthof „Zur Post" in Schonstsett ein. Auf der Tagesordnung steht ein Rückblick auf das abgelaufene, erfolgreiche Jahr 2016 sowie der Ausblick auf 2017.

EHC macht Traum-Viertelfinale perfekt

Waldkraiburg schließt mit 3:2-Sieg beim EV Lindau die Gruppe B als Erster ab

Starker Auftritt der Löwen am Bodensee! Der EHC Waldkraiburg hat mit einem 3:2-Sieg am Sonntag beim EV Lindau die Gruppe B der Verzahnungsrunde als Erster abgeschlossen. Max Kaltenhauser traf gegen den EVL doppelt, außerdem traf Andreas Andrä. Mit einem Heimspiel startet der EHC am kommenden Freitag nun in das Playoff-Viertelfinale und hier kommt es zum sicherlich erneut packenden Derby gegen den Vierten der Gruppe A, den ESC Dorfen.

Ein Hauch von Zirkus und jede Menge Spaß

Erster Kinderfasching im Albachinger Bürgersaal ein voller Erfolg

Pünktlich um 14 Uhr hatten sich alle Plätze gut gefüllt, beim ersten Oibichner Kinderfasching im Bürgersaal. So konnte Jennifer Vauquez-Peralbo mit ihrer Zumbagruppe den Kinderfasching mit einer Polonaise eröffnen. Als alle Kinder „eingesammelt" waren, führte Jenni mit ihren Zumbamädels mehrere flotte Tanzeinlagen auf und brachte so von Anfang an Partystimmung in den noch vom Theaterball stimmungsvoll dekorierten Saal.

Den Aufstieg vor Augen

Schach B-Klasse-Nord: SC Taufkirchen II unterliegt SK Wasserburg mit 1:5

Den Aufstieg vor Augen ließen die Wasserburger Schachspieler auch in der sechsten Runde der B-Klasse-Nord die Figuren tanzen. Nur an den Brettern zwei und drei konnten die Kämpen aus Taufkirchen an der Vils den Wasserburgern zwei Unentschieden abtrotzen, an allen anderen Brettern gewannen die Gäste vom Inn.

Ära Friesinger geht nach 30 Jahren zu Ende

Theater- und Musikverein Albaching stellt sich bei Hauptversammlung neu auf

Im Gasthaus Steinacker in Kalteneck fand die Jahreshauptversammlung des Theater- und Musikvereins Albaching statt. Sie geht wohl in die Geschichte des Vereins ein, nachdem der Vorsitzende, Sebastian Friesinger, sein Amt nach sage und schreibe 30 Jahren an seinen bisherigen Stellvertreter, Herbert Binsteiner, übergab. Auch weitere Vorstandsposten wurden bei den turnusgemäßen Wahlen neu besetzt.

Totes Reh als Unfallursache

Reichertsheim: Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B12

Am gestrigen Sonntagabend gegen 18.45 Uhr kam es auf der B12 Höhe Reichertsheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem es drei Verletzte gab. Das meldet die Polizei. Eine 25-Jährige aus Waldkraiburg war mit ihrem Audi in Fahrtrichtung Passau unterwegs, als sie aufgrund des stauenden Verkehrs abbremsen musste - ein Jäger war gerade dabei, ein überfahrenes Reh von der Bundesstraße B12 zu entfernen. Den Stau erkannte ein 85-jähriger Fahrer eines VW zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf den Audi auf. ...

Kroate betrunken am Steuer

Mit über zwei Promille in der Wasserburger Altstadt gestoppt

Ein 33-Jähriger in der Oberpfalz lebender Kroate wurde mit seinem VW Golf in der Wasserburger Altstadt von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten sofort Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde gleich einbehalten. Er muss mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis sowie einer Geldstrafe rechnen.

Listen ab Rosenmontag online

Wieder Markt für gebrauchte Kinderbekleidung und Spielartikel in Griesstätt

Auch in Griesstätt ist wieder Kleidermarkt-Zeit: Der Markt für gebrauchte Kinderbekleidung und Spielartikel findet am Samstag, 18. März, zwischen 9 und 12 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Griesstätt statt. Im Angebot findet man Baby- und Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielwaren, Bücher, Kindersitze, Kinderwagen, Schuhe, Fahrräder und vieles mehr. Verkäufer können ihre Liste ab dem Rosenmontag, 27. Februar, online unter http://bazaarit.de ausfüllen und dann ...

Besonders bitter war’s für die Herren I

Kegeln: Edling verliert in der Bezirksoberliga um nur ein Holz gegen Markt Schwaben

Alles andere als erfolgreich war der jüngste Spieltag für die Kegelteams aus Edling: Nur die zweite Damen-Mannschaft konnte die Fahne des DJK beim Heimerfolg in der A-Klasse gegen den KC Poing siegreich schwenken. Das Spiel wurde mit 990:955 Holz gewonnen, wobei Traudl Dobler mit 203 Holz, Ingrid Seidinger mit 207 Holz und Kerstin Seidinger mit 221 Holz die besten Ergebnisse gelangen. Kegler der Woche bei den Edlingern war Martin Jansen (unser Foto) mit 462 Holz bei den Herren II in der ...

Unser Mundart-Montag: „Brezn“

Jeder Bayer isst sie fast täglich, aber woher kommt das Wort?

Jeder Bayer ist sie fast täglich - die Brezn. Das Wort ist sowohl in unsere Essgewohnheiten, als auch in unseren Sprachgebrauch so fest integriert, dass sich wahrscheinlich nur die wenigsten schon mal gefragt haben, warum das braune Laugengebäck so heißt, wie es heißt ...

Wasserburg zurück an der Spitze

Basketball: Damen gewinnen in Herne souverän und Konkurrent Keltern rutscht aus

Ein optimales Wochenende für den TSV Wasserburg: Das Spitzenspiel in Herne haben die Basketball-Damen souverän mit 85:71 (39:30) gewonnen und sind am 18. Spieltag an die Tabellenspitze der 1. Bundesliga zurückgekehrt! Letzteres war so nicht zu erwarten, denn der bis dahin punktgleiche Tabellenführer Keltern leistete sich einen unerwarteten Ausrutscher im Breisgau, wo er sich beim akut abstiegsbedrohten USC Freiburg mit 67:69 geschlagen geben musste.

Sonntag, 15.30 Uhr: Schwerer Unfall auf B15

Zwischen Attel und Rott prallen zwei Pkw beim Abbiegen zusammen

Schwerer Unfall auf der B15 an der Abzweigung nach Katzbach: Dort prallten am Sonntagnachmittag zwei Pkw beim Abbiegen zusammen. Ein Kleinwagen aus dem Altlandkreis Wasserburg wurde anschließend noch gegen einen Baum geschleudert. Es gab drei Verletzte. Im Einsatz waren die Feuerwehr aus Ramerberg, der Rettungsdienst und die Wasserburger Polizei. Der Verkehr auf der B15 wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Polizeibericht: Fotos: WS

Schlägerei in den frühen Morgenstunden

Halfinger und Wasserburger geraten sich in die Haare - Polizei ermittelt

In einem Lokal am Marienplatz kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einer Schlägerei zwischen zwei jungen Männern. Ein Halfinger und ein 22-Jähriger Wasserburger gerieten bereits vor dem Lokal in Streit, es blieb aber bei einem Gerangel. Wenig später gerieten beide wieder aneinander, wobei der Wasserburger dem Halfinger einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 08071/91770 zu melden. ...

Provisorischer Ofen löst Brand aus

Lagerhalle in Schonstett in Flammen - 22-Jähriger verhindert Schlimmeres

Am Sonntag bemerkte in den frühen Morgenstunden  ein aufmerksamer 22-Jähriger aus Schonstett Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle im Ortsteil Breitenbach. Es schlugen auch bereits Flammen aus der Holzverkleidung der Halle. Die Feuerwehren aus Schonstett, Bachmehring und Wasserburg waren mit etwa 50 Kräften im Einsatz und löschten Glutnester ab. Die Brandursache konnte schnell ermittelt werden:

Dieb auf frischer Tat ertappt

Ebersberger Polizei nimmt 30-Jährigen aus Landkreis Rosenheim fest

Aufgrund der Mitteilung eines aufmerksamen Wachmanns konnten Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg am Samstagabend einen 30-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim festnehmen. Der Dieb war vom Wachmann im Gewerbeparkt Nord-Ost dabei beobachtet worden, wie er Radkappen eines VW im Wert von 300 Euro entwendete.

Ehrenpunkt durch Samuel Schatz

U16-Schach-Kreisliga: SK Wasserburg unterliegt SK Töging mit 1:3

In der Schachkreisliga Inn-Chiemgau der Jugendlichen unter 16 Jahren musste der SK Wasserburg einen verhinderten Stammspieler ersetzen. Als Ersatz sprang Samuel Schatz ein- Er kam und siegte. Da alle anderen den starken Spielern aus Töging unterlagen, holte Samuel bei seinem Debüt in der U16-Liga sogar den Ehrenpunkt. Die Einzelergebnisse, Gastgeber Wasserburg zuerst genannt:

Mit VW Polo gegen Baum

Bei Schnaitsee: 21-jähriger Beifahrer schwer verletzt - Tatkräftiger Einsatz von Ersthelfern

Schwerer Verkehrsunfall nahe Schnaitsee: Am Samstag gegen 13.40 Uhr war eine 18-Jährige mit ihrem VW Polo und einem 21-jährigen Beifahrer von Schnaitsee kommend in Richtung Peterskirchen unterwegs. In einem Waldstück geriet der Pkw plötzlich ins Schleudern und links von der Fahrbahn ab - das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und kippte auf die Seite ...

Wasserburg besiegt Bezirksliga-Teams

Fußball: Kreisligist stark gegen Au und Ebersberg - Und am Mittwoch wartet ein Landesligist

Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga probt zum Wintertraining schon mal für die Bezirksliga - und zwar mit Erfolg! Mit einem 3:1 gewann der TSV Wasserburg mit  Ersatz-Coach Leo Haas an der Seitenlinie (unser Foto - wir berichteten) gegen den Bezirksligisten Ebersberg. Beim zweiten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde der Kreisliga-Saison konnten die Wasserburger Löwen somit am gestrigen Samstag in einem guten und umkämpften Spiel erneut einen Erfolg gegen einen klasse-höheren Gegner ...